Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von SAT.1 mehr verpassen.

03.05.2004 – 11:39

SAT.1

Wer zieht ins Finale in die Arena AufSchalke? Halbfinal-Rückspiel FC Chelsea – AS Monaco am 5. Mai 2004 ab 20.15 Uhr live

    Berlin (ots)

Wem gelingt der Einzug ins Finale der UEFA Champions League? Nach dem 3:1 im Hinspiel ist der AS Monaco Favorit für die Endspielteilnahme am 26. Mai 2004 in der Arena AufSchalke. Gute Voraussetzungen für die Monegassen, die bisher noch nie bei englischen Klubs verloren haben: jeweils 1:0 in Leeds und Newcastle (im UEFA Cup) und 1:1 bei ManU (in der UCL). Ein weiterer Pluspunkt der „Fürstlichen“ ist Fernando Morientes, der Top-Torjäger der Königsklasse, mit bisher acht Treffern.

    Trotz Heimvorteil liegt der Druck auf den Engländern, die mindestens zwei Tore erzielen müssen. Für den FC Chelsea, der bis zum Halbfinale vor allem durch seine Auswärtsstärke von sich reden machte, keine leichte Aufgabe, denn in dieser Saison gelang den Londonern bisher nur ein Heimsieg (2:1 gegen Lazio Rom am 22.10.03). Nicht besonders förderlich ist dabei die erneute Verletzung (ausgekugelte Schulter) von Stürmer Damien Duff, auf den Coach Claudio Ranieri voraussichtlich verzichten muss. Zudem ist Abwehrchef Marcel Desailly wegen des Ellenbogenchecks an Morientes für zwei Spiele nachträglich gesperrt worden. Davon könnte allerdings Abwehrspieler Robert Huth, der letzte Deutsche im Wettbewerb, profitieren. Im Hinspiel kam Huth erstmals zu einem Champions League-Einsatz.

    Sat.1 ist am Mittwoch, den 5. Mai 2004, live dabei, wenn sich entscheidet, ob ein französisches oder ein englisches Team zum zweiten Mal in der Geschichte der UEFA Champions League ins Finale einzieht. Ab 20.15 Uhr melden sich Oliver Bierhoff und Oliver Welke mit Vorberichten und Einschätzungen aus dem Stadion an der Stamford Bridge in London. Kommentator der entscheidenden Halbfinalpartie mit möglicher Verlängerung (Silver-Goal-Regelung) ist Werner Hansch.

    Die Halbfinal-Highlights gibt’s am Mittwoch noch einmal in „die nacht“ (ab 23.00 Uhr) sowie in den beiden Sportblöcken vom „Sat.1- Frühstücksfernsehen“ am Donnerstag, 6.5.2004 (ca. 5.45 und 7.10 Uhr).

ots-Originaltext: SAT.1.

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6708


Rückfragen bitte an:

SAT.1.
Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Telefon: 030/2090-2307

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell