Das könnte Sie auch interessieren:

ZDF bei GOLDENER KAMERA 2019 erfolgreich

Mainz (ots) - Der ZDF-Film "Aufbruch in die Freiheit" ist am Samstag, 30. März 2019, in Berlin mit der ...

Die Liebe siegt: Klaas Heufer-Umlauf gewinnt am Samstagabend, "DIE BESTE SHOW DER WELT" gewinnt Zuschauer

Unterföhring (ots) - Die Liebe macht Klaas Heufer-Umlauf zum neuen Show-Master! Mit seiner neuartig ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1

13.11.2003 – 13:57

SAT.1

KORREKTUR
"Deutschlands wahre Helden" mit Kai Pflaume am Sonntag, 16. November 2003 um 20.15 Uhr

    Berlin (ots)

Am Sonntag, 16. November 2003 um 20.15 Uhr, präsentiert Kai Pflaume in der 3. Ausgabe seiner Event-Show "Deutschlands wahre Helden" Menschen, die über Nacht zu Helden wurden und jetzt mit dem "Ring der Menschlichkeit" ausgezeichnet werden. Die Auszeichnung geht an ganz normale Bürger, die Außergewöhnliches im Sinne der Menschlichkeit geleistet haben. Hochkarätige Prominente aus Show, Film, Musik und Sport stehen Pate für die Helden. Die Kindernothilfe ist auch in dieser Sendung Partner von "Deutschlands wahre Helden".          Und das sind die Helden und ihre Geschichten, die mit dem "Ring der Menschlichkeit" ausgezeichnet werden:          * Lebensrettung          Dr. Hubertus Voß ist 27 Jahre alt, lebt in Schöllkrippen und ist dort Zahnarzt in einer Gemeinschaftspraxis. Er rettete in letzter Sekunde den inzwischen siebenjährigen Risa Günaydin aus der brennenden Wohnung seiner Familie in Rothenburg ob der Tauber.     Der "Wunder von Bern"-Star Peter Lohmeier ehrt Dr. Hubertus Voß mit einer Laudatio.          * Zivilcourage          Steffen ist 19 Jahre alt und geht in die 13. Klasse des Lichtenberger Gymnasiums. Er lebt mit seiner Familie in Berlin-Lichtenberg.

    Trotz mehrfacher Bedrohung und tätlicher Übergriffe durch rechtsradikale Skinheads setzt er sich seit Jahren mutig zur Wehr und ruft auch andere dazu auf, entschlossen gegen Neonazis und rechte Gewalt zu handeln.

    Sein Lieblings-Schauspieler Joachim Król ehrt ihn für sein couragiertes Auftreten mit dem "Ring der Menschlichkeit".          * Lebensrettung          Heinrich Dorissen ist 65 Jahre alt, lebt in Düsseldorf und ist Kranfahrer aus Leidenschaft.

    Er riskierte sein eigenes Leben, indem er mit seinem Kran einen anderen, umfallenden Kran, der in eine Schule zu stürzen drohte, abfing. Dabei wurde er selbst schwer verletzt.

    Richter Alexander Hold ist der absolute Lieblings-TV-Richter von Heinrich Dorissen und ehrt ihn mit einer Laudatio.          * Zivilcourage          Heinrich Schniederjann ist 46 Jahre alt, Schweißermeister in einem Turbinenbetrieb und lebt mit seiner Familie in Langenhagen bei Hannover. Sein spontanes, mutiges Eingreifen bewahrte eine junge, missbrauchte Frau vor der Ermordung durch ihren Peiniger.

    Für sein couragiertes Handeln überreicht ihm die "Golden Goal"-Schützin der Frauen-Fußball-Nationalmannschaft, Nia Künzer, den "Ring der Menschlichkeit".          * Lebensrettung          Martin Wiederer (18) und Wolfgang Nöth (43) kommen beide aus der Nähe von Schweinfurt. Martin Wiederer ist Landmaschinenmechaniker, Wolfgang Nöth Landwirt.

    Beide zögerten keine Sekunde und sprangen ins Wasser, um den ertrinkenden, siebenjährigen Max Schunter aus Bad Mergentheim aus dem Main zu ziehen und ihm so das Leben zu retten.

    Ihre Laudatio hält "Champions League"-Experte Oliver Bierhoff. Und als besondere Überraschung überreicht Sängerin Sarah Connor ihrem größten Fan, Martin Wiederer, den "Ring der Menschlichkeit".          * Nächstenliebe          Dietmar (61) und Hildegard (63) Baumhof aus Bergneustadt haben vor zehn Jahren ihre Tochter Ilona verloren. Nach einer misslungenen Operation fiel die damals 30-Jährige ins Wachkoma. Mehr als ein Jahr pflegte das Ehepaar seine Tochter liebevoll zu Hause, bis sie schließlich trotzdem starb. Aus der anfänglichen Verzweiflung entstand ein einmaliges Engagement. Das Ehepaar Baumhof machte es sich zur Aufgabe, Wachkoma-Patienten und ihren Angehörigen zu helfen. Seitdem nehmen sie in ihrem "Haus Ilona" andere Komapatienten auf, pflegen diese und unterstützen deren Angehörige.

    Ihr Lieblings-Schauspieler Heiner Lauterbach ehrt den
unermüdlichen und selbstlosen Einsatz des Ehepaars mit dem "Ring der
Menschlichkeit".
    
    Als Musik-Acts sind in "Deutschlands wahre Helden" dabei: Phil
Collins mit seinem aktuellen Titel "Looking Through My Eyes", Reamonn
mit der Ballade "Allright", Sarah Connor singt mit Naturally Seven
ihren aktuellen Titel "Music Is The Key" und STAR SEARCH-Finalist
Thomas Wohlfahrt präsentiert seinen neuen Titel "Still Need You" aus
seinem am aktuellen Album "Amazing" (VÖ 17.11.03).
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:
Birgit Borchert
Sat.1 Programm-Kommunikation / PR Show
Telefon +49.30.2090-2383
Fax        +49.30.2090-2382
e-mail birgit.borchert@sat1.de
Bildmaterial über Sat.1 per ISDN: Telefon +49.30.2090-2390 oder -2395

Sat.1 im Internet: www.sat1.de und presse.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung