SAT.1

Selbstbewusste oder arrogante Brasilianer? Roberto Carlos in "ran - WM-Fieber": "Die Deutschen können froh sein, überhaupt gegen uns spielen zu dürfen"

Berlin (ots) - Ganz schön selbstbewusst, diese Brasilianer! Nach dem 1:0-Sieg gegen die Türkei und dem Einzug ins WM-Finale zeigten sie jedenfalls keine Angst vor der Deutschen Nationalmannschaft:

Roberto Carlos: "Wir haben die besten Spieler der Welt. Die   Deutschen können froh sein, überhaupt gegen uns spielen zu dürfen."

Ronaldo: "Gegen Deutschland wird es ganz schwer. Sie haben ein   tolles Team mit guten Spielern. Es wird bestimmt ein tolles Match.   Aber ich glaube an unseren Sieg."    

Rivaldo: "Wir haben großen Respekt vor den Deutschen. Es wird eine   enge Entscheidung. Deutschland hat schon dreimal den Titel gewonnen, da müssen wir uns konzentrieren. Aber Brasilien hat alles, um den   Sieg zu holen."

Ronaldinho: "Es war die Hölle auf der Ersatzbank. Ich bin froh, im   Finale wieder spielen zu können, und bin sicher, dass wir   Weltmeister werden."

Lucio: "Wir hatten viel Respekt vor der Türkei und mit Deutschland   wird das nicht anders sein. Die Qualität der deutschen Mannschaft   ist gut, deshalb haben sie das Finale erreicht. Oliver Kahn ist ein herrausragender Torwart, das wissen wir. Er ist unglaublich schnell, hat tolle Reflexe. Bei diesem Turnier hat er gezeigt, wie groß er ist. Aber auch dagegen werden wir ein Mittel finden."

Die daheimgebliebenen Bundesliga-Brasilianer fiebern dem WM-Finale   ihrer Landsleute entgegen: Elber: "Das Schönste wäre, wenn ich dabei gewesen wäre. Aber es   sollte nicht sein. Für die Brasilianer wird es schwer. Gegen   Deuschland zu spielen ist nicht so einfach, bei einem WM-Finale   sowieso! Brasilien hat trotzdem sehr gute Chancen, Weltmeister zu werden."

Zé Roberto: "Ich bin nicht nominiert und so schaue ich Fernsehen,   aber mein Herz ist immer bei Brasilien. Wenn Brasilien Weltmeister   wird, mache ich in meinem Münchner Hotelzimmer eine große Party -   ganz allein, da meine Familie in Brasilien ist."

ots-Originaltext: SAT.1

Rückfragen bitte an:

Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Telefon:030/2090-2307
Fax: 030/2090-2310
Email:christiane.maske@sat1.de
ran im Internet: www.sport1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: