SAT.1

"ran" geht zum Bundesligaendspurt in die Verlängerung: Am 33. und 34. Spieltag schon ab 18.45 Uhr

    Berlin (ots) - Endspurt in der Fußball-Bundesliga und alles ist
noch möglich! Die Spannung wächst! Sat.1 trägt dieser Entwicklung
Rechnung: Am 33. und 34. Spieltag geht "ran" in die Verlängerung. Die
Zusammenfassung aller neun Spiele zeigt Sat.1 in 90 statt bisher 75
Minuten. Bereits um 18.45 Uhr startet "ran - SAT.1-BUNDESLIGA" am
Samstag, den 27. April bzw. 4. Mai mit der Berichterstattung von den
beiden letzten Spieltagen. Ein Team von jeweils rund 100 Personen ist
hierbei für Sat.1 in den Stadien und im Studio im Einsatz.
    
    An diesem Wochenende moderiert Oliver Welke im Münchner "ran"
-Studio die Sendung vom vorletzten Spieltag. Alle Augen sind dabei
nach Nürnberg gerichtet, wo schon die Entscheidung um die
Meisterschaft fallen könnte. Aus dem Frankenstadion meldet sich
Anchor Jörg Wontorra mit der Partie des1. FC Nürnberg gegen Bayer 04
Leverkusen. Kommentator der Begegnung ist Markus Höhner. Im
Brennpunkt des Interesses stehen natürlich auch die Spiele zwischen
dem HSV und Borussia Dortmund (Kommentator Werner Hansch) sowie dem
VfL Wolfsburg und dem FC Bayern München (Kommentator Thomas
Herrmann). Sowohl die Dortmunder als auch die Bayern können
Tabellenführer Leverkusen noch abfangen, der sich nach der Heimpleite
gegen Werder Bremen mit dem 2:2 im Halbfinalhinspiel der Champions
League bei Manchester United eindrucksvoll zurückmeldete.
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation/PR SPORT
Telefon 030/2090-2307 / Fax 030/2090-2310
e-mail christiane.maske@sat1.de

ran im Internet: www.sport1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: