SAT.1

"ran - WM-Fieber 2002" am Samstag, 16.2.2002, 18.45 Uhr: Thomas Helmer interviewt Robbie Kean in Irland
Borussia Dortmund - FC Schalke 04 in "ran" ab 19.00 Uhr

    Berlin (ots) - Wie sind die WM-Teilnehmer gut drei Monate vor dem
Eröffnungsspiel in Form?
    
    Am kommenden Samstag (16.2.2002, 18.45 Uhr) blickt  "ran -
WM-Fieber 2002" auf die Länderspiele der Woche zurück.
    
    Besonderes Augenmerk gilt dem WM-Gruppengegner Irland, der in
Dublin Russland mit 2:0 besiegte. Einer der beiden Torschützen war
Robbie Kean. Sat.1-WM-Reporter Thomas Helmer sprach mit dem irischen
Nationalspieler über die WM-Aussichten: "Wir haben eine gute Chance,
die Vorrunde zu überstehen. Aber man darf Kamerun auf keinen Fall
abschreiben. Auch Deutschland hat immer eine gute Mannschaft. Eine
ihrer Stärken ist, dass sie sehr gute Individualisten haben, die
jederzeit ein Spiel entscheiden können."
    
    Rückblick auch auf den Auftakt der DFB-Auswahl im WM-Jahr: Für
Teamchef Rudi Völler war das 7:1 seiner Mannschaft gegen Israel der
bislang höchste Sieg. Sieben Tore in einer Halbzeit erzielte die
deutsche Nationalmannschaft zuletzt vor fast 33 Jahren: am 21.05.1969
gegen Zypern.
    
    Auch andere Nationen sind im Test-Fieber: Im WM-Block ein
Zusammenschnitt der Highlights aus den Spielen Niederlande - England,
Spanien - Portugal sowie Saudi Arabien - Dänemark..
    
    Direkt im Anschluss folgt um 19.00 Uhr der 23. Spieltag in  "ran -
SAT.1-BUNDESLIGA" mit dem Spitzenduell Borussia Dortmund - FC Schalke
04. Moderator beider Sendungen ist Jörg Wontorra.
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt
Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Telefon 030/2090-2307 / Fax 030/2090-2310
e-mail christiane.maske@sat1.de

ran im Internet: www.sport1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: