SAT.1

Eine Architektin, ein Manager, eine Supermarkt-Kassiererin und ein Landwirt - 15 Pioniere setzen in der SAT.1-Show "Newtopia" alles auf Anfang

Eine Architektin, ein Manager, eine Supermarkt-Kassiererin und ein Landwirt -  15 Pioniere setzen in der SAT.1-Show "Newtopia" alles auf Anfang
Eine Architektin, ein Manager, eine Supermarkt-Kassiererin und ein Landwirt - 15 Pioniere setzen in der SAT.1-Show "Newtopia" alles auf Anfang Wer setzt alles auf Anfang? Wer hat den Mut für das größte TV-Experiment des Jahres? Die 15 Pioniere, die am kommenden Montag (23. Februar, 19:00 Uhr, SAT.1)... mehr

Unterföhring (ots) -

15. Februar 2015. Wer setzt alles auf Anfang? Wer hat den Mut für das
größte TV-Experiment des Jahres? Die 15 Pioniere, die am kommenden 
Montag (23. Februar, 19:00 Uhr, SAT.1) nach "Newtopia" ziehen, stehen
fest. Eine Architektin, ein Manager, ein Model, ein Landwirt, ein 
Politikwissenschaftler, eine Buchhalterin, eine Lehrerin stellen sich
mit anderen in SAT.1 der großen Herausforderung.

Vollkommenes Glück oder totales Chaos? Zusammen sind die Pioniere, 
die eine neue Gesellschaft schaffen wollen, 528 Jahre alt. Der 
jüngste zählt 19, der älteste 61 Lenze. Sechs Pioniere haben einen 
akademischen Abschluss, zwei träumen noch davon. Bislang lebten die 
Pioniere in Essen, Berlin, Augsburg, Frankfurt, Potsdam oder in 
beschaulichen Dörfern und Kleinstädten fernab der großen, weiten 
Welt. Ein Pionier flüchtete über Ungarn aus der DDR. Eine Pionierin 
wuchs in der Hausbesetzer-Szene auf. Eine Pionierin lebt mit Katze, 
Hund und Zierfischen seit 14 Jahren in der Vorstadt. Ein anderer 
Pionier tauschte nach dem Abitur ein Jahr lang das weltliche Leben 
gegen ein Kloster. 

Was alle 15 Pioniere eint? Sie träumen von einer neuen, vielleicht 
besseren Gesellschaft in "Newtopia":  Ein Pionier sagt klar: 
"Gemeinschaft soll wieder zählen. Scheiß Klassengesellschaft".  Ein 
anderer will "Geld verdienen. Viel Geld". Eine Pionierin möchte "raus
aus dem Hamsterrad". Eine andere fragt sich: "Kann ich ein Jahr ohne 
Luxus und Make-up leben?" Ein Pionier möchte "eine harmonischere 
Gesellschaft schaffen". Ein anderer möchte zeigen, "wie man jeden Tag
lebt, als wäre es der letzte".

Über "Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?": Wie sähe 
meine ideale Gesellschaft aus, wenn ich selbst entscheiden könnte? In
SAT.1 setzen 15 Menschen alles auf Anfang und erhalten die Chance auf
ein selbst bestimmtes, vielleicht besseres Leben in einer 
Gesellschaft, die sie gestalten. Ihre Träume müssen sie mit eigenen 
Händen in die Tat umsetzen. Ein Jahr leben sie in "Newtopia". Es gibt
keine Regeln, außer sie schaffen sie selbst. Es gibt keine Anführer, 
außer sie bestimmen sie. Ihr neues Leben beginnen sie mit einer 
unbeheizten Scheune, zwei Kühen, einigen Hühnern und etwas 
fruchtbarem Ackerboden. Das muss genügen. Außerdem stehen Anschlüsse 
für Gas, Wasser und Strom zur Verfügung. Betten, Duschen, Möbel,  
Toiletten - alles, was das Leben angenehmer macht: Fehlanzeige. Um 
sich die Grundlagen für das Nötigste leisten zu können, steht den 
Pionieren ein kleines Startguthaben von 5.000 Euro zur Verfügung. Für
ihren Lebensunterhalt, können sie in Geschäftsbeziehungen mit der 
Außenwelt treten, sie dürfen "Newtopia" aber nicht verlassen. Die 
TV-Zuschauer sind immer mit dabei: 105 Kameras fangen jede Bewegung 
der Pioniere Tag und Nacht ein, 24 Stunden am Stück. Unter 
www.newtopia.de können die Zuschauer Zugang zu bis zu vier 
Livestreams erhalten, die das Geschehen in "Newtopia" rund um die Uhr
begleiten. 

"Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?" wird von Talpa 
Germany GmbH und Co. KG im Auftrag von SAT.1 produziert.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Presseseite 
http://presse-portal.tv/sat1/newtopia

Ab 23. Februar informieren wir Sie im "Newtopia"-Newsletter täglich 
über das Geschehen. Angemeldete Redaktionen erhalten Informationen 
zur Sendung jeweils einen Tag vor Ausstrahlung.
Anmeldung zum "Newtopia"-Newsletter:
http://presse-portal.tv/sat1/newtopia/index.php/anmeldung-newsletter

"Newtopia - Vollkommenes Glück oder totales Chaos?" ab 23. Februar 
2015 montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1
 
Pressekontakt:
Pressebüro "Newtopia" 
Tel. +49 [30] 81492-290	/ -296				
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com	
Tina.Land@ProSiebenSat1.com 

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: