Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
Keine Meldung von SAT.1 mehr verpassen.

08.03.2011 – 09:00

SAT.1

Fahndungserfolg für die SAT.1-"ErmittlungsAKTE": Zuschauerin liefert entscheidenden Hinweis im Hamburger "Koffer-Baby"-Fall

Unterföhring (ots)

Erster Erfolg für Ulrich Meyers "ErmittlungsAKTE": Vor zwei Monaten wurde das Baby Marie in einem Koffer in Hamburg ausgesetzt. Am vergangenen Mittwoch berichtete die SAT.1-Sendung über den Fall und zeigte Bilder einer Überwachungskamera, auf denen ein bislang unbekannter Mann in der Nähe des Fundortes zu sehen war. Jetzt hat die Hamburger Polizei einen entscheidenden Hinweis bekommen: Eine SAT.1-Zuschauerin identifizierte den jungen Mann und informierte die Polizeibehörde. Der Gesuchte hat zugegeben, die Person auf den veröffentlichten Bildern zu sein. Er bestreitet jedoch, das Baby im Koffer ausgesetzt zu haben. Ein DNA-Test soll klären, in welchem Zusammenhang der 20-Jährige mit dem Babyfund steht. Haftgründe gegen den Mann liegen derzeit nicht vor, die Ermittlungen dauern an.

Am kommenden Mittwoch, 9. März, berichtet "ErmittlungsAKTE" ab 23.15 Uhr in SAT.1 außerdem über den Aufsehen erregenden Mord in Hamburg-Nienstedten im Januar 2010: Ein Taxifahrer wird in seinem Wagen ermordet. Seltsam: Es fehlt kaum Geld. Aber der Täter hat keine verwertbaren Spuren hinterlassen. Trotzdem wissen die Ermittler bald, nach wem sie suchen müssen ... Aktuelle Fahndungsaufrufe der nächsten "ErmittlungsAKTE": ein ungeklärter Schmuckraub in Solingen und ein flüchtiger Tankstellen-Dieb in Mecklenburg-Vorpommern.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Michael Benn
Tel. +49 [89] 9507-1188
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Christina Graf
Tel. +49 [89] 9507-1172
Christina.Graf@ProSiebenSat1.com

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell