Das könnte Sie auch interessieren:

Kraftvolle Kooperation: Fitness-Magazin SHAPE launcht "Sophia Thiel Magazin" / Ab 9. Januar 2019 im Handel

München (ots) - Sie war die erste Influencerin auf der Titelseite von SHAPE. Jetzt wachsen die starken Marken ...

Presseportal.de punktet mit neuem responsiven Design

Hamburg (ots) - Presseportal.de, eines der reichweitenstärksten Portale Deutschlands, punktet ab sofort mit ...

Neuer Opel Zafira Life: So clever kann groß sein

Rüsselsheim (ots) - - In neuer Dimension: Die nächste Generation des Großraum-Pkw fährt vor - In ...

28.03.2000 – 11:51

SAT.1

SAT.1
DIE HARALD SCHMIDT SHOW am Mittwoch, den 29. März 2000, 23.15 Uhr

    Berlin (ots)

    Der TV-Spruch des Tages

    "Das sympathische Königreich Swasiland verbietet ab sofort Sex unter Wasser. Sie fragen warum? Viele Frauen haben unter Wasser Luft am falschen Schnorchel geholt."

    Die aktuellen Gäste von Harald Schmidt am Mittwoch, den 29. März 2000, 23.15 Uhr

    Otto Waalkes - Komiker. Seit letzter Woche blödelt der Ostfriese endlich wieder im Kino. In "Otto - Der Katastrophenfilm" geht er als Mitglied einer Damen-Kapelle auf große Fahrt. An seiner Seite spielt Ottos Lebensgefährtin, sexy Eva Hassmann.

    Else Buschheuer - Autorin und Moderatorin. "Vom Wetter hat Else Buschheuer keine Ahnung, aber ihr Buch ist klasse", urteilt Jörg Kachelmann über die PRO7-Wetterfee. Die gebürtige Sächsin ist Journalistin und kämpft jetzt in ihrem ersten Roman mit Knarre und Desinfektionsspray gegen Ossis und "Gefährliche Liebschaften".

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Christian Pricelius
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2381 / Fax: 030 / 2090-2339
E-Mail: christian.pricelius@sat1.de

Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über SAT.1 per Post:  Telefon 030/2090-2390
SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung