SAT.1

Newsmaker wird eingestellt - letzte Sendung am 27. März 2000

    Berlin (ots) -

    Nach einem Jahr Laufzeit - das Magazin war am 12. April 1999 gestartet - haben sich SAT.1 und die Axel Springer TV Produktion darauf verständigt, "Newsmaker" nicht fortzuführen. "Newsmaker" konnte sich gegen die harte Konkurrenz am Montagabend nicht durchsetzen.

    Auf dem Sendeplatz am Montag ab 22.15 Uhr wird zunächst das bereits am Mittwochabend erfolgreich platzierte Magazin "Fahndungsakte" ausgestrahlt. Ab Sommer 2000 zeigt SAT.1 dann neue Folgen der amerikanischen Lizenzserie "Chicago Hope".

    Fred Kogel: "Obwohl das Newsmaker-Team und die Moderatorin Susan Stahnke ihr Bestes gegeben haben, gelang es leider nicht, die Sendung als erfolgreiches Montagsmagazin zu etablieren. Einstellige Marktanteile sind auf Dauer zu wenig.

    Gemeinsam mit dem Axel Springer Verlag werden wir an neuen Formaten arbeiten. Ideen hierfür existieren bereits."

ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Kristina Faßler
SAT.1 UNTERNEHMENSKOMMUNIKATION
Tel.: 030 / 2090-2350 / Fax: 030 / 2090-2355
E-Mail: Kristina.Fassler@sat1.de

Bildmaterial über SAT.1 per ISDN: Telefon 030/2090-2395
Bildmaterial über SAT.1 per Post:    Telefon 030/2090-2390
SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: