Das könnte Sie auch interessieren:

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Handball-WM 2019: Deutschland gegen Frankreich am Dienstag live im ZDF

Mainz (ots) - Nach den beiden überzeugenden Auftritten gegen Korea und Brasilien sowie dem heutigen Spiel gegen ...

08.02.2000 – 13:01

SAT.1

"Schule on air"
Wettbewerb wurde auf Jubiläums-PK "10 Jahre bayerisches Regionalprogramm in SAT.1" in München präsentiert

    Berlin (ots)

Seit zehn Jahren gibt es das bayerische Regionalprogramm in SAT.1. Für viele Zuschauer des Freistaates gehört "17:30 LIVE FÜR BAYERN" (montags bis freitags von 17.30 bis 18.00 Uhr) u.a. mit den Moderatoren Ralf Exel und Karen Webb zu den beliebtesten regionalen Informations-Magazinen.

    Auf der heutigen Pressekonferenz (8. Februar 2000) im Münchner Hotel Bayerischer Hof informierte SAT.1-Geschäftsführer Jürgen Doetz über die medienpolitische Einordnung des SAT.1-Engagements in Bayern und PfB-Geschäftsführer Alexander Stöckl dokumentierte die zehnjährige Geschichte des bayerischen Regionalprogramms. Dazu sagte SAT.1-Chefredakteur Jörg Howe: "Das Regionalprogramm ,17:30 LIVE FÜR BAYERN' ist ein fester Bestandteil der SAT.1-Infoschiene. Die Zulieferungen für das nationale Programm sind aus den Hauptnachrichten nicht weg zu denken. Kurzum, Deutschland braucht Bayern."

    Im Zentrum der Pressekonferenz stand die Präsentation des Wettbewerbs "SCHULE ON AIR: sozial, umweltbewusst, medial - Bayerische Schüler machen Fernsehen" durch Kultusministerin Monika Hohlmeier. Bei diesem landesweiten Wettbewerb werden alle Schüler aufgefordert, ihr gesellschaftliches Engagement und innovative Projekte mit den Schwerpunkten Soziales, Umweltschutz und Neue Medien fernsehaffin in kurze Videobeiträge von bis zu zwei Minuten Länge zu dokumentieren. Diese Videos sollten bis zu Beginn der Sommerferien am 27. Juli 2000 unter dem Stichwort: "SCHULE ON AIR" an die Redaktion "17:30 LIVE FÜR BAYERN", , Am Moosfeld 37, 81829 München geschickt werden.

    Eine prominente Fach-Jury bestehend aus Kultusministerin Monika Hohlmeier, Schauspielerin Uschi Glas ("Sylvia - Eine Klasse für sich") und Vertretern der Medienbranche wählt im August 2000 die Siegerbeiträge aus. Die zehn besten Filme werden im SAT.1-Regionalmagazin im September ausgestrahlt. Im Oktober 2000 findet dann die Siegerprämierung in München statt. Das Siegerteam erhält eine Wochenendreise in die Hauptstadt Berlin, u.a. mit Besichtigung des neuen SAT.1 Medienzentrums. Die Plätze zwei und drei werden mit Sachpreisen (technische Geräte für Schul-Studios) prämiert.

    Uschi Glas: "Die Möglichkeit, seine eigenen Ideen im Fernsehen sehen zu können und vor Ort in Berlin zu erleben, wie Fernsehen gemacht wird, spornt hoffentlich viele Schüler an, bei dieser tollen Sache mitzumachen."


ots Originaltext: SAT.1
Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de

Kontakt:
Rocco Thiede
SAT.1 PRESSE & PR
Tel.: 030 / 2090-2385 / Fax: 030 / 2090-2337
E-Mail: rocco.thiede@sat1.de

SAT.1 im Internet: http://www.sat1.de

jetzt auch topaktuelle Nachrichten im Netz: www.sat1nachrichten.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von SAT.1
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung