Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von eco - Verband der Internetwirtschaft e. V. mehr verpassen.

21.02.2005 – 09:41

eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.

2005 ist das Internet-Jahr: 10 Jahre kommerzielles Internet

CeBIT-Pressekonferenz: Freitag, 11.3., 12.00 Uhr, CC, Saal 112

Köln, 21. Februar 2005 – Vor genau zehn Jahren hat die marktwirtschaftliche Nutzung des Internet außerhalb der wissenschaftlichen Welt in Deutschland begonnen. Aus diesem Grund hat der Verband der deutschen Internetwirtschaft, eco Forum e.V., das Jahr 2005 zum „Internet-Jahr“ ausgerufen. „Vor zehn Jahren wurden die Internet-Vorreiter als Spinner verlacht, heute ist das weltweite Datennetz für die meisten Menschen aus dem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken“, zieht Harald A. Summa, Geschäftsführer des eco-Verbandes der deutschen Internetwirtschaft, Bilanz über die erste Internet-Dekade.

Unter dem Slogan „Fast Forward. 10 Jahre Internet. eco. Zukunft“ will der 1995 gegründete eco-Verband das ganze Jubiläumsjahr 2005 hindurch mit Aktionen und Events das erste Internet-Jahrzehnt feiern. Gleichzeitig wird im Laufe des Jahres eine „Internet-Agenda 2015“ erarbeitet, die eine Vorstellung davon vermitteln soll, wie sich das „Netz der Netze“ in den nächsten zehn Jahren entwickeln könnte.

Der eco-Verband versteht sich seit zehn Jahren als Keimzelle und Motor der Internet-Entwicklung in Deutschland. Die mittlerweile rund 300 Mitgliedsunternehmen beschäftigten über 200.000 Mitarbeiter und erwirtschaften einen Umsatz von ca. 40 Mrd Euro jährlich. Im eco-Verband sind die 110 Backbones des deutsch en Internet vertreten. Der Verband unterhält den größten nationalen Datenaustauschknoten DE-CIX, der vor zehn Jahren den Betri eb aufnahm. Mit dem DE-CIX wurde erstmals ein innerdeutscher Verkehrsknoten für das Internet geschaffen; zuvor musste der nationale Datenverkehr stets über die USA geleitet werden. Heute fließt der überwiegende Teil des deutschen Internetverkehrs über den DE-CIX, der damit die technische Grundlage für das Internet darstellt.

Geschäftsführer Harald A. Summa erklärt: „Unser Ziel ist es weiterhin, die technischen und organisatorischen Voraussetzungen zu schaffen und auszubauen, um die marktwirtschaftliche Nutzung des Internet voranzutreiben und die Position Deutschlands in der Internet-Ökonomie und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland zu stärken. Der eco-Verband versteht sich in diesem Sinne als Interessenvertretung der Internetnutzer und der Internetwirtschaft in Deutschland gegenüber der Politik, in Gesetzgebungsverfahren und in internationalen Gremien.“

--------------------------------------------------------------------- CeBIT-Pressekonferenz: Fax 0611 / 719290 oder E-Mail team@dripke.de

o Presse-Anmeldung (Freitag, 11. März, 12.00 Uhr, CC, Saal 112)

Name/Red./Tel.: .....................................................

Weitere Informationen: eco Forum -  Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V., Arenzhofstr. 10, 50769 Köln, Tel.: 0221/700048-0, E-Mail: info@eco.de, Web: www.eco.de

PR-Agentur: Team Andreas Dripke, Tel.: 0611/97315-0, E-Mail: team@dripke.de

Original-Content von: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.
Weitere Storys: eco - Verband der Internetwirtschaft e. V.