ARD Das Erste

Das Erste
Drehstart für den Fernsehfilm "Oh Tannenbaum" (AT) mit Günther Maria Halmer, Jutta Speidel, Johanna Christine Gehlen u.v.a.

    München (ots) - Weihnachten - das ist ein Fest für die anderen! Doch was macht ein sturer Hausbesitzer, bei dem sich plötzlich sämtliche Mieter samt Tannenbaum einnisten? In einer Paraderolle ist Günther Maria Halmer ("Plötzlich Opa") als Gastgeber wider Willen zu sehen. An seiner Seite spielen Jutta Speidel ("Eine Chance für die Liebe"), Johanna Christine Gehlen ("Zwei Millionen suchen einen Vater"), Lucas Gregorowicz ("Utta Danella - Eine Liebe in Venedig"), Kyra Mladeck ("Das schönste Geschenk meines Lebens") und Oliver Mommsen ("Eine Robbe zum Verlieben") u.a. Die Dreharbeiten zum Fernsehfilm "Oh Tannenbaum" (AT) beginnen am 5. Dezember in Berlin.

    Heiligabend: Für den allein stehenden Anwalt Dr. Wagner (Günther Maria Halmer) ein Anlass, sich erst recht in Arbeit zu vergraben. Doch dann kommt es knüppeldick: Ein heftiger Rohrbruch setzt erst sein Bad unter Wasser und überschwemmt dann sämtliche darunter liegenden Wohnungen. Die Feuerwehr arbeitet zwar auf Hochtouren, aber nur Wagners Penthouse wird rechtzeitig trocken - die Schäden in den anderen Apartments lassen sich nicht über die Feiertage beheben. Wagner ist allerdings auch der Hausbesitzer und weigert sich, den obdachlos gewordenen Mietern zu helfen. Da fassen Rita Niemann (Jutta Speidel) und ihr Nachbar David (Lucas Gregorowicz) einen radikalen Entschluss: Sie nisten sich kurzerhand in Wagners Penthouse ein. Und plötzlich sieht sich der eigenbrötlerische Vermieter von vielen Menschen umringt - Rita und David, Ritas Tochter Sophia (Johanna Christine Gehlen), ihr Enkel Max (Justus Kammerer), ihre Mutter Ingrid (Kyra Mladeck) und Davids Freund Vijaya (Hyun Wanner). Mitten im dicksten Trubel klingelt es plötzlich an der Tür: Es ist Sebastian (Oliver Mommsen), Wagners Sohn, zu dem er seit dem Tod seiner Frau vor zehn Jahren keinen Kontakt mehr hatte.

    "Oh Tannenbaum" ist eine Produktion der AllMedia Pictures (Produzent: Jürgen Kriwitz) im Auftrag der ARD Degeto für Das Erste. Regie führt Matthias Tiefenbacher, das Drehbuch stammt von Christoph Mattner. Die Redaktion liegt bei Stefan Kruppa (ARD Degeto).

Pressekontakt:
Medienbüro Wolf, Tel.: 089/30090-38, Fax 089/30090-01
E-Mail: sw@iworld.de
ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069/1509-331, Fax 069/1509-399, E-Mail: degeto-presse@degeto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: