ARD Das Erste

Das Erste: Den Anstoß macht Philipp Lahm
"KickerMania": Neues WM-Magazin startet am Samstag, 18. März, im Ersten

    München (ots) - Karen Markwardt hat ihre eigenen Erfahrungen mit Männern gemacht, die am 9. Juli 2006 Fußball-Weltmeister werden sollen. "Manche Nationalspieler sind etwas schüchtern", weiß die Moderatorin des neuen Fußballmagazins "KickerMania", das am kommenden Samstag im Ersten startet. Philipp Lahm gehört nicht zu den Schüchternen im Team, davon können sich die Zuschauer gleich zum Anstoß der zwölfteiligen Reihe um 9.03 Uhr im Kinderprogramm "Check eins" überzeugen.

    Die in Rostock geborene und im Allgäu aufgewachsene Moderatorin geht mit den deutschen Nationalspielern in die verbalen Zweikämpfe, versucht sie abseits des Platzes von ihrer ganz persönlichen Seite kennen zu lernen. Durch ihre unkontrollierte Offensive erfährt sie einiges über die geheimen Vorlieben der Hoffnungsträger einer Fußballnation. Ist es für eine Frau einfacher, an "unsere Jungs" ranzukommen? "Wenn sie merken, dass ich nicht die knallharten Reporterfragen stelle, tue ich mich leichter bei dem einen oder anderen," hat Karen Markwardt inzwischen gespürt.

    Noch nicht alle Interviews mit den deutschen Nationalspielern sind im Kasten. Die zwölf Folgen "KickerMania" werden auch nicht komplett vorproduziert. Redakteur Stefan Gundel (BR): "Wir wollen sofort reagieren können, wenn noch etwas Unvorhergesehenes in der WM-Vorbereitung geschieht. Stellen wir uns nur vor, die Strafraumschwalbe wird zur Käfighaltung verdammt und Christian Wörns nimmt den Platz von Günter Netzer am Kommentatorenpult ein. Wir wollen es uns gar nicht ausmalen..." Der Themen-Mix des neuen, vom DFB offiziell unterstützten WM-Magazins steht dennoch fest. Feste Rubriken sind neben dem "Team-Check" der etwas andere "Stadien-Check" und der zur Nachahmung dringend empfohlene "Trick-Check". "KickerMania" zeigt auch die Menschen in der zweiten Reihe, ohne die der Ball im Juni nicht rollen würde: Busfahrer, Köche, Greenkeeper, Stadionsprecher.

    Übrigens sind alle Kicker-Tricks und die Portraits der Nationalspieler unter www.checkeins.de nach Ausstrahlung im Internet abrufbar.

    "KickerMania" wird als ARD-Gemeinschaftsproduktion produziert von der Bewegte Zeiten Filmproduktion unter redaktioneller Federführung des Bayerischen Rundfunks für Das Erste.

    Pressefotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:
Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste, Tel.:
089/5900-2887,
Fax: 089/5501259, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: