ARD Das Erste

Das Erste: “Sabine Christiansen” am Sonntag, 25. September, 21.45 Uhr

    München (ots) - Das Thema:

Die Qual nach der Wahl

Die Gäste: Werden aktuell benannt

    Ampel oder „Schwampel“, Minderheitsregierung oder Große Koalition? Fast verzweifelt suchen die Politstrategen in diesen Tagen nach einem Ausweg aus dem Wahlergebnis, das viele Sieger, aber keine wirklichen Gewinner gebracht hat. Am Ende kommen die großen Parteien wahrscheinlich an einer Großen Koalition kaum vorbei, wenn sie nicht gleich wieder wählen lassen wollen. Doch dann stellt sich sofort die Frage: Er oder sie, Merkel oder Schröder? Müssen sie am Ende beide weichen? Seit dem klaren Einzug der Linkspartei in den Bundestag steht die deutsche Politik auch vor dem grundsätzlichen Problem: Wie groß ist in Zukunft die Chance für die bisherigen „Lager“ Schwarz- Gelb und Rot-Grün? Kann man die Linke.PDS auf Dauer links liegen lassen? Müssen sich die Parteien neu ausrichten? Über all diese Fragen diskutiert Sabine Christiansen am Sonntag mit ihren Gästen.

    „Sabine Christiansen - Sehen, was dahinter steckt! Sonntag, 25. September, ab 21.45 Uhr im Ersten.

Redaktion: Ulrike Jonas

Weitere Informationen unter: www.sabine-christiansen.de Fotos über www.ard-foto.de

Ansprechpartner für weitere Auskünfte: TV21 GmbH, Stephie Hagelüken, Tel.: 030/5900 35 550

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: