PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

02.04.2019 – 10:55

ARD Das Erste

Bestwerte für "Großstadtrevier" und "Wer weiß denn sowas?"
Serienklassiker beendet mit Showdown die 32. Staffel

München (ots)

Das "Großstadtrevier" hat sich gestern mit einem großen Knall und einem Bestwert von 11,7 Prozent Marktanteil aus der 32. Staffel verabschiedet. 2,54 Millionen Zuschauer verfolgten am Montag die 438. Episode des Vorabendklassikers, in der die legendäre Polizeiwache in Hamburg-Bahrenfeld in die Luft flog und die sympathische Crew um Dirk Matthies (Jan Fedder) und Revierleiterin Küppers (Saskia Fischer) die Arbeitsstätte - zumindest vorübergehend - verlor. Regie für die Folge "Das Revier explodiert" führte Tom Zenker nach einem Drehbuch von Elke Schuch. Im Mai 2019 werden die Dreharbeiten für die 33. Staffel in einem nagelneuen Studio bei Studio Hamburg fortgesetzt.

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabend: "Das war ein fulminanter und würdiger Abschied von der alten Wache für das 'Großstadtrevier' - jetzt freuen wir uns auf das neue Zuhause für Jan Fedder und Co. auf dem Gelände von Studio Hamburg!"

Das Vorabendquiz "Wer weiß denn sowas?" mit Kai Pflaume verzeichnete am Montag mit einem Marktanteil von 20,5 Prozent ebenfalls einen neuen Staffelrekord. 3,38 Millionen Zuschauer schalteten ein, als sich Bernd Hoëcker und Elton mit den Schauspielern Leonard Lansink und Roland Jankowsky den kuriosen Fragen stellten.

Frank Beckmann: "Gratulation an Kai Pflaume und seinem Team zum erneuten Staffelrekord! Ich bin sicher, dass es auch eine Rekordstaffel wird. Respekt!"

"Großstadtrevier" wird produziert von der Letterbox Filmproduktion (Produzentin: Kerstin Ramcke, Ausführende Produzentin: Dr. Claudia Thieme) im Auftrag der ARD-Werbung und der ARD für Das Erste. Die Redaktion hat Franziska Dillberger (NDR), Executive Producerin ist Diana Schulte-Kellinghaus (NDR).

"Wer weiß denn sowas?" ist eine Produktion der UFA SHOW & FACTUAL im Auftrag der ARD-Werbung für Das Erste. Die Redaktion liegt beim Norddeutschen Rundfunk.

"Großstadtrevier" im Internet unter www.DasErste.de/revier "Wer weiß denn sowas?" im Internet unter www.daserste.de/wer-weiss-denn-sowas

Pressefotos unter ard-foto.de

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell