ARD Das Erste

Das Erste: "Drei mit Herz" - 13 neue Folgen der humorvollen Familienserie
Die neue Staffel ab 4. Juni 2002, dienstags um 20.15 Uhr im Ersten

    München (ots) - "Eine blöde Kuh", denkt Eva, als sie Henriette zum
ersten Mal begegnet. Kurze Zeit später aber ist es Henriette, die die
kleine Hannah Janssen (Hazel Franke) beherzt von einem Baugerüst in
Höhe des sechsten Stockwerks rettet, auf das sie zusammen mit Kim
(Helene Hart), Henriettes Tochter, geklettert ist - Freundschaft auf
den zweiten Blick.
    
    Mancher wird sich gefragt haben, was wohl aus ihnen geworden ist -
nun sind sie wieder da: Eva Janssen (Bettina Kupfer) und Claudia
Fahrenkamp (Katharina Schubert) bekommen eine neue Freundin,
Henriette Gutmann (Svenja Pages). Gemeinsam sind sie die "Drei mit
Herz".
    
    Evas Leben hat sich verändert. Die Kinder werden flügge: Sarah
zieht aus, Toni geht schon lange in die Schule und nun wird auch
Nesthäkchen Hannah eingeschult. Als Eva die Moderation einer
täglichen Morgensendung im Radio angeboten wird, greift sie zu.
    
    Ihr Mann Jochen (Michael Roll) hat mit seinem Partner Lorenz
Bergmann (Ralph Misske) sein Forschungsprojekt erfolgreich
abgeschlossen. Unvermittelt sieht er sich mit der Thematik
Arbeitslosigkeit konfrontiert. Er lässt sich zunächst auf die Rolle
des Hausmannes ein, aber schnell stellt er fest, dass das keine echte
Alternative für ihn darstellt.
    
    Auch Claudia ist auf der Suche. Sie glaubt, der wahre Sinn ihres
Lebens liege darin, ein Kind zu bekommen. Als das nicht klappt, sind
ihre Freundinnen gefordert; doch dann findet sich eine Lösung, mit
der keine von ihnen gerechnet hatte. Claudia möchte sich in ihrem
Beruf intensiver engagieren und nimmt gerne an, als ihr die Position
der stellvertretenden Schulleiterin angeboten wird.
    
    Henriette hat in der Isestraße einen Laden eröffnet, in dem sie
Kinderbücher und pädagogisches Spielzeug anbietet. Sie ist
alleinerziehend und lebt mit ihrer Tochter Kim zusammen. Bereits vor
längerer Zeit hat Henriette Stefan Reimers (Christoph Grunert) kennen
gelernt. Sie lieben sich, das ist sicher, aber Henriette ist
unschlüssig, wie viel Raum sie diesem Mann in ihrem
Mutter-Tochter-Leben einräumen soll.
    
    Stefan seinerseits kämpft um ihre Liebe und darum, von Kim
akzeptiert zu werden. Wenn es zu Auseinandersetzungen kommt, flüchtet
er und zieht sich auf sein Segelboot zurück.
    
    Auch in den Episoden der neuen Staffel wird das Leben der drei
Freundinnen aus Eppendorf in all seinen Facetten betrachtet, mit viel
Humor und Liebe zum Detail geschildert. Nach Büchern von Gabriele
Kob, der "geistigen Mutter" der Serie, inszenierten die Regisseure
Martin Gies ("Rendezvous", "Hecht & Haie". "Ich, der Boss"), Isabell
Kleefeld ("Schluss mit lustig") und Oliver Dommenget ("Wilder Hafen
Ehe", "Verzauberte Emma - Hilfe, ich bin ein Junge").
    
    "Drei mit Herz" ist eine Produktion der Studio Hamburg Produktion
für Film & Fernsehen GmbH für die ARD/DEGETO im Auftrag der
ARD-Gemeinschaftsredaktion Serien im Hauptabendprogramm. Die
Redaktion haben Annette Strelow (RB), Executive Producer ist Dr.
Michael Beckert (SR).
    
    Mehr zu "Drei mit Herz" im Internet unter
http://www.DasErste.de/dreimitherz
<http://www.DasErste.de/dreimitherz>
    
ots Originaltext: ARD Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-3867
E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de
Karin Jensen, a+o, Tel. 040/432944-12
E-Mail: Karin.Jensen@a-und-o.com
Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: