ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 15. Februar 2016, 21:00 Uhr live aus Köln

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema: Wohin mit den Flüchtlingen - lässt Europa uns im Stich?

Die Gäste:
Johanna Mikl-Leitner (Österreichische Bundesinnenministerin)
Peter Györkös (ungarischer Botschafter in Deutschland)
Kaki Bali (Journalistin, Chefredakteurin der linken Sonntagszeitung 
"Avgi" in Athen, war von April bis Oktober 2015 Beraterin im Büro des
griechischen Premierministers Alexis Tsipras)
Armin Laschet (CDU, Stellv. Bundesvorsitzender, 
NRW-Landesvorsitzender)
Rolf-Dieter Krause (Leiter des ARD-Studios Brüssel) 

Angela Merkel will die Verteilung von Flüchtlingen in Europa - aber Europa will das offenbar nicht. Was, wenn der EU-Gipfel diese Woche scheitert? Der Schlagabtausch bei "hart aber fair": Was sagen Ungarn, Österreicher und Griechen?

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Markus Zeidler

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: