ARD Das Erste

"Das Erste für UNICEF"
Online-Auktion vom 26. November bis 10. Dezember 2001
Weihnachtsgeschenke rund um das Programm unter www.das-erste.de zu ersteigern

    München (ots) - Die ungewöhnlichsten Weihnachtsgeschenke liegen
dieses Jahr unter dem Tannenbaum von das-erste.de:  In einer
online-Auktion kommen Preise rund um das Programm unter den Hammer.
Das-erste.de versteigert vom 26. November bis 10. Dezember attraktive
Gaben von Promis und aus Sendungen, die man sonst für Geld nicht
kaufen kann. Der Erlös kommt UNICEF zugute.
    
      Wer mitsteigert, kann sich einen Traum erfüllen und sich z.B.
bald als Gastdarsteller in der "Lindenstraße" wieder finden, als
Statist in "Verbotene Liebe" und "St. Angela" oder beim Abendessen
mit Stars aus "Marienhof". Wer lieber hinter die Kulissen möchte,
kann bei "Scheibenwischer" die Studioaufzeichnung erleben oder einen
Tag bei "Herzblatt" verbringen und das Team mit dem Hubschrauber
begleiten. Wer mit den Promis in der ersten Reihe sitzen möchte,
ersteigert sich VIP-Karten für "Boxen im Ersten". Genießer bieten um
ein Menü vom Sterne-Koch aus dem "ARD Buffet", der ins Haus kommt und
die ganze Runde edel bekocht. Und für kleinere Auktionäre gibt es
unter www.das-erste.de ebenfalls schöne Preise, z.B. Requisiten aus
der "Augsburger Puppenkiste".
    
    Die Online-Versteigerung findet in Zusammenarbeit mit dem
Auktionshaus Ricardo (www.ricardo.de) statt. Die ganze Aktion steht
unter dem Motto "Das Erste für UNICEF" und wird in Kooperation mit
der Fernsehsendung "ARD-Buffet" durchgeführt, die ebenfalls Spenden
sammelt. Am 18. Dezember wird im "ARD Buffet" der Scheck für UNICEF
überreicht.
    
    Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen braucht wieder dringend
Gelder, um in Not geratenen Kindern weltweit zu helfen. Das Geld soll
dieses Jahr vor allem Kindern in Afghanistan, aber auch
UNICEF-Projekten für AIDS-kranke Kinder in Afrika, für Heimkinder in
Rumänien sowie Bildungsprogrammen für Mädchen in Nepal und
Selbsthilfeprojekten in Indien zugute kommen.
    
      
ots Originaltext: ARD / Das Erste
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

Ingrid Günther, ARD Programmdirektion, Redaktionsleitung online Tel.:
089/5900-3877, Mail: i.guenther@das-erste.de und Claudia Huber, ARD
Programmdirektion, Kommunikation online Tel.: 089/5900-4582 oder
Mail: c.huber@das-erste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: