ARD Das Erste

Mehr als 25 Millionen Zuschauer erleben Achtelfinale Deutschland gegen England live im Ersten

München (ots) - Erneut eine Top-Quote für die deutsche Nationalmannschaft bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010: Die Übertragung des Achtelfinales der deutschen Elf gegen England am Sonntagnachmittag im Ersten erreichte durchschnittlich 25,57 Millionen Zuschauer und hatte einen sensationellen Marktanteil von 87,2%. In der Spitze waren 28,24 Millionen zugeschaltet. "Waldis WM-Club" sahen anschließend 5,62 Millionen Zuschauer (25,1% MA).

Heute Nachmittag überträgt Das Erste live ab 12.15 Uhr die DFB-Pressekonferenz (Beginn ca. 12.30 Uhr), anschließend ab ca. 14.20 Uhr folgt die Reportage "Thomas Hitzlsperger und die Townshipkinder". Um 16.00 Uhr ist Anpfiff für das Achtelfinale der Niederlande gegen die Slowakei. Spannend wird, welche zweite europäische Mannschaft nach Deutschland das Viertelfinale erreichen kann. Auch am Dienstag, 29. Juni 2010, ist Das Erste wieder am Ball: Um 15.10 Uhr beginnt die Berichterstattung zum Achtelfinalspiel Paraguay gegen Japan (Anstoß: 16.00 Uhr).

Die Verteilung der Viertelfinal-Begegnungen zwischen ARD, ZDF und RTL wird spätestens nach Abschluss der Achtelfinals bekanntgegeben.

Im Anschluss an alle Übertragungen von der Fußball-WM im Ersten präsentiert Waldemar Hartmann "Waldis WM-Club".

Pressekontakt:

Swantje Wittstock, ARD-Koordination Sport
Tel. 089/5900-3780, E-Mail: swantje.wittstock@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: