ARD Das Erste

Das Erste: "Wissen vor 8" mit Ranga Yogeshwar 12. bis 15. Mai 2009 um 19.45 Uhr im Ersten

    München (ots) - Die Themen der Woche:

    Dienstag, 12. Mai 2009, 19.45 Uhr Warum werden die Finger runzelig wenn man zu lange badet? Was gibt es nach einem anstrengenden Arbeitstag schöneres als ein langes Entspannungsbad? Je länger man sich im warmen Nass befindet, desto runzliger werden Hände und Füße - nicht aber die restliche Haut am Körper. Warum das so ist erfährt man in dieser Folge ...

    Mittwoch, 13. Mai 2009, 19.45 Uhr Wenn man seinen Cappuccino rührt ändert sich der Ton - warum? Die Frage, weshalb es beim Aufschäumen der Milch für den Cappuccino so entsetzlich laut wird, wurde bereits geklärt. Nun steht der Cappuccino mit frisch aufgeschäumter Milch vor einem und - vielleicht ist es schon aufgefallen - beim Umrühren verändert sich der Klang. Vor allem dann, wenn man mit dem Löffel auf den Tassenboden klopft, klingt es anders. Auch für dieses Alltagsphänomen findet Ranga Yogeshwar eine Erklärung ...

    Donnerstag, 14. Mai 2009, 19.45 Uhr Wie bekommt man billig sauberes Trinkwasser? Wie können PET-Flaschen sauberes Trinkwasser erzeugen? Und warum könnten sie zu einer der wichtigsten Erfindungen des Jahrhunderts werden? Ranga Yogeshwar weiß die Antwort.

    Freitag, 15. Mai 2009, 19.45 Uhr Was genau ist Aquaplaning? Viele Autofahrer waren bereits in dieser Situation, sind aber noch mal mit dem Schrecken davon gekommen: Sie fahren auf regennasser Fahrbahn und plötzlich reagiert ihre Steuerung nicht mehr und das Auto scheint zu rutschen. Ranga Yogeshwar erklärt, was sich hinter dem Phänomen "Aquaplaning" verbirgt, von welchen Faktoren es abhängt und wie man sich in dieser Situation am besten verhält ...

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-3876, E-Mail: Agnes.Toellner@DasErste.de
Fotos über www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: