ARD Das Erste

Das Erste
Obama in Europa - Die Berichterstattung im Ersten

    München (ots) - Anlässlich des Treffens der Staats- und Regierungschefs der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer zum Weltfinanzgipfel in London tritt US-Präsident Barack Obama seine erste Reise nach Europa und in die Türkei an. Bis zum 7. April wird Das Erste in seinen Nachrichtensendungen ausführlich von den Treffen, Gesprächen und öffentlichen Auftritten berichten. Darüber hinaus sind folgende Sondersendungen fest geplant:

    Freitag, 3. April 2009

    5.30 - 10.00 Uhr Morgenmagazin (WDR) Das MoMa wird bis 10.00 Uhr verlängert, um über die Vorbereitungen des Besuchs von Obama in Straßburg und Baden-Baden zu berichten.

    12.15 - 13.15 Uhr ARD-Mittagsmagazin (BR) Im Rahmen eines vorgezogenen MiMa wird voraussichtlich die Pressekonferenz von Barack Obama und Nicolas Sarkozy übertragen.

    13.15 - 15.00 Uhr Obama in Europa (WDR) Barack Obama trifft in Straßburg den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy. Nach dem Treffen der Staatschefs stellt sich Obama den Fragen von Jugendlichen in einem Townhall-Meeting, dass Das Erste live überträgt. Moderation: Tina Hassel und Jörg Schönenborn

    15.15 - 17.00 Uhr Obama in Deutschland (SWR) Sondersendung zur Ankunft von Barack Obama in Baden-Baden, zum Empfang durch Kanzlerin Angela Merkel, zum Stadtrundgang mit der anschließenden Eintragung ins Goldene Buch der Stadt sowie zur Pressekonferenz des amerikanischen Präsidenten und der deutschen Kanzlerin. Moderation: Ute Brucker (SWR)

    18.50 - 19.20 Uhr Obama in Deutschland (SWR) Live-Übertragung der Ankunft der NATO-Führer im Kurhaus Baden-Baden und der Begrüßung durch Angela Merkel. Moderation: Ute Brucker (SWR)

    20.15 - 20.30 Uhr ARD-Brennpunkt: Obama in Deutschland (SWR/WDR) Moderation: Michael Zeiß (SWR)

    23.45 - 0.15 Uhr Obama und die Deutschen - Partner in Krisenzeiten? (NDR) Film von Fabian Döring, Ralf Hoogestraat und Maik Gizinski Der US-Präsident Barack Obama kommt am 3. April 2009 anlässlich des NATO-Gipfels nach Baden-Baden. Es ist sein erster Aufenthalt als Präsident in Deutschland. Mit den Bildern des Tages und den emotionalen Highlights beginnt "Obama und die Deutschen - Partner in Krisenzeiten?". Die Dokumentation greift die Stimmung an diesem Tag auf und untersucht den Zustand der deutsch-amerikanischen Partnerschaft. Noch im vergangenen Jahr wurde Obama in Berlin wie ein Popstar gefeiert. Nun stellt die Finanzkrise das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA auf eine harte Probe. Folgt auf die Obama-Euphorie die große Ernüchterung? Was bedeuten die ersten Amtshandlungen des Präsidenten für die Deutschen? Der Film analysiert anhand praktischer Beispiele und mit Interviewpartnern Obamas Besuch in Deutschland.

    Samstag, 4. April 2009

    8.05 - 9.35 Uhr Obama in Europa (WDR/SWR) Im Rahmen einer Sondersendung werden Jörg Schönenborn und Fritz Frey über das symbolträchtige Treffen der NATO-Führer auf der Europa-Brücke zwischen Kehl und Straßburg live berichten.

    16.00 - 17.00 Uhr Obama in Europa (WDR) In einer Sondersendung werden alle wichtigen Ergebnisse des NATO-Gipfels in Straßburg zusammengefasst. Moderation: Tina Hassel (WDR)

    Sonntag, 5. April 2009

    10.03 - 11.00 Uhr Obama in Europa (MDR) Live-Übertragung der Rede Barack Obamas an die Völker Mittel- und Osteuropas Moderation: Wolfgang Kenntemich

    12.00 - 12.45 Uhr Presseclub (WDR) Jörg Schönenborn und seine Gäste widmen sich der Europareise des US-Präsidenten.

    Den weiteren Programmablauf für diese Tage entnehmen Sie bitte unserer Programmvorschau im Internet unter http://programm.daserste.de.

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: