Provinzial Rheinland Versicherungen

MeineProvinzialApp: Provinzial Rheinland baut digitalen Service für Kunden aus

Mit der neuen Kundenportal-App "MeineProvinzial App" ergänzt die Provinzial Rheinland ab sofort ihr digitales Angebot für ihre Kunden. Mit dem "Berater in der Hosentasche" geht die Provinzial Rheinland damit einen weiteren Schritt in Richtung Vernetzung der stationären Berater mit der digitalen Welt. Die App überzeugt durch zahlreiche Funktionen, eine nutzerfreundliche Oberfläche und einen geführten Sprachdialog. Mittels Chatbot-Technologie werden Kunden damit leicht und verständlich durch die Schadenmeldung geführt.

Mit der "MeineProvinzial App" können Kunden der Provinzial Rheinland ab sofort von überall und immer Zugriff auf alle persönlichen Verträge und Dokumente rund um ihre Versicherungen haben. Damit wird das Markenversprechen "immer da, immer nah" noch einmal mehr in die digitale Welt transportiert. Die App enthält dabei alle Kernfunktionalitäten des bereits existierenden Kundenportals und wurde um weitere Funktionen, die das Leben der Kunden im Umgang mit Versicherungen vereinfachen, erweitert. So können Kunden des Versicherers ihre Versicherungspost in digitalem Format erhalten, eine Übersicht all Ihrer Schäden sehen, Ihre persönlichen Daten verwalten, den kostenlosen Cloud-Speicher nutzen, eine Finanzamtsbescheinigung anfordern oder bequem und schnell einen Schaden melden und dabei den aktuellen Bearbeitungsstatus einsehen. Und das alles auf Ihrem Smartphone.

Immer da. Immer nah. - auch digital

Alle Notrufnummern der Provinzial Rheinland sind zudem auf einen Blick zu finden. Die Click-to-Call oder Click-to-Mail-Funktion ermöglicht dabei eine einfache Kommunikation mit der betreuenden Provinzial-Geschäftsstelle. Dank der Möglichkeit von Pushnachrichten bleiben die Kunden jederzeit auf dem Laufenden, beispielsweise, wenn sich der Bearbeitungsstatus der Schadenmeldung geändert hat oder digitale Post vorhanden ist.

Einsatz von Chatbot-Technologie

Neu und einzigartig ist auch das textbasierte Dialogsystem, mit dem Kunden in Zeiten von WhatsApp Threema, Alexa und Co. schnell ans Ziel gelangen. Wo der Kunde früher Formulare ausgefüllt hat, setzt die Provinzial Rheinland jetzt eine "geführte Kommunikation" ein. Egal, ob der Kunde beispielsweise einen Schaden meldet, Dokumente oder Fotos hochlädt, die Kfz-Servicecard angezeigt haben möchte, seine Bankdaten oder sein Passwort ändert, der geführte Dialog bringt ihn ohne Umwege ans Ziel.

Die kostenlose App für Kunden der Provinzial Rheinland steht zum Download im App-Store oder im Google Play Store zur Verfügung.



Weitere Meldungen: Provinzial Rheinland Versicherungen

Das könnte Sie auch interessieren: