DEKRA SE

Gerhard Zeidler feiert 70. Geburtstag

    Stuttgart (ots) - Prof. Dr.-Ing. Gerhard Zeidler, langjähriger Vorstandsvorsitzender von DEKRA e.V. und DEKRA AG, feiert am 12. Mai 2006 seinen 70. Geburtstag. Er steht seit dem 1. Januar 2006 als Präsident des Präsidialrats des DEKRA e.V. an der Spitze des obersten Aufsichtsgremiums von DEKRA.

    Vor rund zehn Jahren, im Juni 1996, übernahm Prof. Zeidler die Führung des Stuttgarter Dienstleistungsunternehmens. Nach grundlegender Neuausrichtung des Konzerns positionierte er DEKRA mit heute rund 22 Mio. jährlichen Prüfungen als europaweiten Marktführer im Bereich der periodischen Kraftfahrzeugüberwachung.  Mit der Übernahme des führenden französischen Prüfdienstleisters NORISKO im Jahr 2005 legte er auch den Grundstein für nachhaltiges Wachstum im zukunftsträchtigen Markt der Industrieprüfungen. Durch die Entwicklung innovativer Dienstleistungen, zum Beispiel im Bereich der integrierten Personaldienstleistungen, nutzte Prof. Zeidler zudem für DEKRA und seine Kunden erfolgreich die Chancen der weitreichenden politischen und wirtschaftlichen Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt. Darüber hinaus priorisierte er konsequent die Internationalisierung des DEKRA Konzerns: DEKRA ist heute in 23 Ländern Europas präsent, sowie in den USA, in Brasilien und in Südafrika.

    Unter der Regie von Prof. Zeidler wuchs das Unternehmen beständig. Betrug der Umsatz 1996 noch rund 500 Mio. Euro, überschritt DEKRA im zurückliegenden Jahr die Euro-Milliardenschwelle. Insbesondere die Ergebnissituation konnte in den Amtsjahren des Jubilars ebenso kontinuierlich wie deutlich verbessert werden. DEKRA beschäftigt heute im In- und Ausland 15.000 Mitarbeiter.

    Die Begeisterung für innovative Technologien kennzeichnet den beruflichen Werdegang von Prof. Zeidler: Nach dem Studium der Nachrichtentechnik und Promotion arbeitete sich der gebürtige Breslauer vom Entwicklungsingenieur für Kommunikationstechnik zum Vorstandsvorsitzenden der ALCATEL SEL AG nach oben. Im Februar 2002 wurde der Inhaber des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse zum Honorarkonsul der Republik der Philippinen für Baden-Württemberg berufen. Im Mai 2003 folgte die Berufung auch für das Bundesland Hessen. In zahlreichen Institutionen und Unternehmen übte und übt Prof. Zeidler Ehrenämter und Mandate aus, beispielsweise als Mitglied im Außenwirtschaftsbeirat des Bundesministers für Wirtschaft, Berlin, als Mitglied des Senats der acatech (Akademie für Technische Wissenschaften), Berlin, und als Vizepräsident des Verwaltungsrats KABA Holding AG, Zürich.

    Hinweis für die Redaktion: Ein Porträtbild von Prof. Zeidler ist     unter www.dekra.de     >Pressebilder >Konzern zum Download bereitgestellt.  

DEKRA e.V. Kommunikation und Marketing Handwerkstraße 15 D-70565 Stuttgart

www.dekra.de

Stephan Heigl (07 11) 78 61-28 75 (07 11) 78 61-29 12 stephan.heigl@dekra.com

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: