DEKRA SE

DEKRA berät zum Thema Nachhaltigkeit

Stuttgart (ots) - Die Sachverständigenorganisation DEKRA erweitert ihr Angebotsspektrum im Beratungsbereich. Experten unterstützen jetzt Unternehmen in Fragen des Nachhaltigkeitsmanagements.

Der Sachverständigenkonzern DEKRA bündelt das Know-how rund um das Thema Nachhaltigkeitsmanagement in einer eigenen Geschäftseinheit. Unter dem Dach der hundertprozentigen Tochtergesellschaft DEKRA Umwelt GmbH unterstützt die Prüforganisation jetzt Unternehmen beim Nachhaltigkeitsmanagement. Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit der Geschäftsprozesse zu optimieren und dabei die Auswirkungen von Produkten und Dienstleistungen auf Menschen, Umwelt und gesellschaftliche Akzeptanz zu berücksichtigen.

DEKRA Experten beraten in den Bereichen Managementsysteme, Nachhaltigkeitsstrategie, nachhaltige Produkte und rechtliche Rahmenbedingungen. Also zum Beispiel bei der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens auf die jeweils relevanten Nachhaltigkeitskriterien, beim Aufbau von Managementsystemen für Umwelt, Qualität und Arbeitssicherheit, bei umweltrechtlichen Fragestellungen (z.B. zu REACH), bei der Entwicklung langfristiger Produktstrategien oder der Konzeption und Prüfung von Ökobilanzen.

"Wir bieten die Beratung und das technische Know-how für die Umsetzung aus einer Hand", erläutert Dr. Gesa Köberle, 35, die Leiterin der neuen Geschäftseinheit. "Der Kunde profitiert darüber hinaus vom kompletten Leistungsspektrum der DEKRA Umwelt GmbH." In der expandierenden Sparte ist ein interdisziplinäres Team im Einsatz, das sich aus international erfahrenen Experten zusammensetzt, die sowohl in Unternehmensberatungen als auch in Industrieunternehmen langjährige praktische Erfahrungen gesammelt haben.

Pressekontakt:

DEKRA e.V
Presse & Information
Tilman Vögele-Ebering
Tel 0711-7861-2122
tilman.voegele-ebering@dekra.com

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: