Bauer Media Group

Prominente Unterstützung für Bauer-Initiative "Reiten gegen den Hunger"
Entertainer Howard Carpendale stellt sich mit Charity-Single in den Dienst der guten Sache

Hamburg (ots) - Die Bauer-Initiative "Reiten gegen den Hunger" zugunsten der Welthungerhilfe hat einen weiteren prominenten Unterstützer: Entertainer Howard Carpendale stellt sich in den Dienst der guten Sache und bringt eine Charity-Single auf den Markt. Ein Teil der Verkaufserlöse geht an "Reiten gegen den Hunger". Die Single mit dem Titel "Wie viel sind eine Billion" ist eine Auskopplung aus Carpendales aktuellem Album "Viel zu lang gewartet".

Die Bauer Media Group unterstützt die Welthungerhilfe bereits seit vielen Jahren, die Zusammenarbeit zwischen Bauer und der Hilfsorganisation gilt als einzigartig in der deutschen Medienlandschaft. Das Engagement des Unternehmens ist eng mit dem Namen Gudrun Bauer verbunden, der Ehefrau des Alt-Verlegers Heinz Bauer. 2012 hatte die leidenschaftliche Reiterin die Initiative "Reiten gegen den Hunger" ins Leben gerufen, um auch die Pferdesportszene für ihr Anliegen - Hilfe für Menschen in Not - zu gewinnen. Reitsportprominenz wie Bundestrainer Otto Becker oder Springreiter-Legende Hans Günther Winkler setzen sich für die Initiative ein, auch die deutsche Dressur-Equipe reitet "gegen den Hunger". Mit Versteigerungen und anderen Aktionen wurden bei großen Reitturnieren bislang 415.000 Euro für die Welthungerhilfe gesammelt. Schirmherrin von "Reiten gegen den Hunger" ist Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

In diesem Jahr unterstützt Howard Carpendale, der in seiner Karriere mehr als 30 Millionen Tonträger verkauft hat, "Reiten gegen den Hunger" als prominenter Botschafter: "Keiner kann allein das erreichen, was man gemeinsam schaffen kann. Von daher ist es für mich selbstverständlich gewesen, meine Unterstützung umgehend mit einzubringen. Jetzt hoffe ich natürlich, dass der Song für die Initiative so viel Unterstützung auslöst, dass damit ein hervorragendes Ergebnis erzielt werden kann", erklärt der populäre Entertainer.

Ein Bild von Howard Carpendale kann angefordert werden unter kommunikation@bauermedia.com

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 600 Zeitschriften, über 400 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Mit ihrer 
globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media Group ihre 
Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think popular." 
verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group als Haus 
populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für die rund 
11.000 Mitarbeiter in 17 Ländern. 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
T +49 40 30 19 10 80
F +49 40 30 19 10 43
kommunikation@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermedia_news

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: