Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Drehbeginn von Rosamunde Pilchers "Valentine's Kiss"

Drehbeginn von Rosamunde Pilchers "Valentine's Kiss"
Rikolt von Gagern (Produzent), Rupert Graves (Nicholas Whiteley), Katja Weitzenböck (Valentine Whiteley), Eliza Hope Bennett (Lily Whiteley), Harry Wood (Dylan Whiteley), Sarah Harding (Regisseurin). Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/66237 / Die Verwendung dieses Bildes ist für... mehr

München (ots) - Am 19.05.2014 begannen die Dreharbeiten zum neuen Rosamunde Pilcher-Zweiteiler VALENTINE'S KISS. Wie immer, wenn es sich um eine Produktion der TMG mit Gate Film handelt, punktet die Verfilmung nicht nur mit Traum-Locations, sondern auch mit einer Besetzung aus internationalen Stars.

Bis Mitte Juli stehen u.a. Katja Weitzenböck ("Pilcher's Herzensfragen"), Rupert Graves ("Sherlock", "V wie Vendetta"), Jean-Yves Berteloot ("The Da Vinci Code - Sakrileg"), Emmy Award® Gewinnerin Eileen Atkins ("Cold Mountain") und John Hannah ("Spartacus", "Vier Hochzeiten und ein Todesfall") vor der Kamera.

Die Dreharbeiten finden in London, Buckinghamshire, dem wunderbaren Thames Valley und den Pinewood Studios (James Bond-Verfilmungen) statt.

Regie führt Sarah Harding ("Pollyanna", "The Bletchley Circle") und die Drehbücher für die bewegende Geschichte schrieb Matthew Thomas, der bereits die Vorlagen zu einigen anderen Rosamunde Pilcher-Verfilmungen lieferte.

Der Zweiteiler erzählt die Geschichte einer Frau, die wie so viele versucht, den Spagat zwischen Kindern, Karriere und einer erfolgreichen Ehe zu meistern. Valentine Whiteley ist Autorin einiger sehr populärer Kindererziehungsratgeber, damit hat sie es zu großem Ruhm und auch zu Geld gebracht. Als ihr Mann überraschend die Scheidung einreicht und das Sorgerecht für die drei gemeinsamen Kinder beantragt, gerät Valentines Welt aus den Fugen. Ein kleiner Lichtblick ist die Bekanntschaft mit dem Journalisten Daniel Bault. Kann sie ihm Vertrauen? Kann sie sich seiner Attraktivität entziehen? Oder wird er dafür Sorgen, ihr Bild in der Öffentlichkeit und damit ihre Karriere vollends zu ruinieren?

Noch vor Drehbeginn sicherten sich das US-amerikanische Medienunternehmen Sonar Entertainment (USA/Kanada), der ORF (Österreich) und TV2 (Dänemark) die Auswertungsrechte.

Die Produktion von VALENTINE'S KISS führt die seit 1996 bestehende Zusammenarbeit der TMG und dem ZDF im Rahmen der Rosamunde Pilcher-Reihe fort und knüpft an die gemeinsamen Verfilmungen ihrer großen Romane wie "September", "Heimkehr", "Das große Erbe", "Wintersonne", "Zauber der Liebe" und "Die Muschelsucher" an.

VALENTINE'S KISS ist eine Produktion der TMG mit Rikolt von Gagerns Gate Film Ltd in Zusammenarbeit mit dem ZDF. Die Redaktion im ZDF hat Verena von Heereman. Ein Sendetermin steht bislang noch nicht fest.

Pressekontakt:

Henriette Gutmann
Leitung Marketing & Kommunikation, Tele München Gruppe
Tel.: +49 (0)89 290 93-132, Email: henriette.gutmann@tmg.de

Original-Content von: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Das könnte Sie auch interessieren: