Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie mehr verpassen.

22.03.2005 – 16:01

BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

Innovationskonferenz „Aufbau Ost“ - Einladung zur Pressekonferenz am Donnerstag, 31. März 2005, 12:30 Uhr

    Berlin (ots)

Sehr geehrte Damen und Herren,

der wirtschaftliche Aufholprozess der neuen Bundesländer verläuft nicht nach einem einheitlichen Muster. Während manche Regionen sich nur sehr langsam entwickeln, haben andere durchaus leistungsfähige und sich selbst tragende Wirtschaftsstrukturen herausgebildet. Vor allem die innovativen Branchen mit wissensbasierten Unternehmen bringen den Aufbau Ost voran. Was sind die Erfolgsfaktoren der wissensbasierten Unternehmen? Welche Rolle spielt die Kooperation zwischen Wissenschaft und Unternehmen? Welchen Beitrag kann die Politik leisten? Diesen Fragen geht die Innovationskonferenz „Aufbau Ost“ nach, die gemeinsam von BDI, dem Bundeswirtschafts- und dem Bundesforschungsministerium ausgerichtet wird. Im Rahmen dieser Konferenz laden wir Sie herzlich ein zu einer Pressekonferenz

    am Donnerstag, 31. März 2005, 12:30 Uhr Haus der Deutschen Wirtschaft Breite Straße 29, 10178 Berlin.

    Ihre Gesprächspartner werden sein:

• Jürgen R. Thumann, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie • Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung • Wolfgang Clement, Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit • Manfred Stolpe, Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

    Bitte teilen Sie uns mit dem angehängten Antwortfax mit, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen können.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Hüne

_________________________

A N M E L D U N G

Bundesverband der Deutschen Industrie Abteilung Presse und Information Breite Straße 29

10178 Berlin Fax-Nr.: (030) 2028-2566

Ich nehme an der Pressekonferenz zur Innovationskonferenz „Aufbau Ost“

am Donnerstag, 31. März 2005, 12:30 Uhr Haus der Deutschen Wirtschaft Breite Straße 29, 10178 Berlin

    _ teil.

    _ nicht teil.

Name

Redaktion

Telefon

Email

Kontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Information
Breite Strasse 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi-online.de
Internet: http://www.bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie