BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

Werner Spinner neuer Vorsitzender der Japan-Initiative der Deutschen Wirtschaft

    Berlin (ots) - Dipl. Kfm. Werner Spinner, Vorstandsmitglied der Bayer AG, ist ab sofort neuer Vorsitzender der Japan-Initiative der Deutschen Wirtschaft. Die Japan-Initiative ist Teil der Aktivitäten des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft. Ziel der Initiative ist es, den Anteil deutscher Unternehmen auf dem japanischen Markt auszubauen sowie die Bedeutung der Zusammenarbeit mit Japan stärker im Bewusstsein der deutschen Öffentlichkeit zu verankern.

    Werner Spinner tritt die Nachfolge von Hans-Olaf Henkel an, der als Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) die Japan-Initiative seit ihrer Gründung 1996 geleitet hatte. Der studierte Betriebswirt Werner Spinner ist seit 1974 bei der Bayer AG. Seit 1998 gehört er dem Vorstand der Bayer AG an, wo er u. a. Sprecher für die Region Fernost/Ozeanien ist. Die Bayer AG ist in Japan mit sieben Produktionsstätten vertreten. Japan ist auch als Standort für Forschung & Entwicklung für den Großkonzern von Bedeutung.


ots Originaltext: BDI
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontaktpersonen:

Friedolin Strack
Tel: +49-30-2028-1423
Fax: +49-30-2028-2423
E-Mail: f.strack@bdi-online.de

Dr. Friederike Bosse
Tel: +49-30-2028-1522
Fax: +49-30-2028-2522
E-Mail: f.bosse@bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: