BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Kopenhagen: Einladung/Anmeldung für die BDI-Business-Lounge sowie Terminankündigung

    Berlin (ots) - Sehr geehrte Damen und Herren,

    in vier Wochen beginnen in Kopenhagen die internationalen Klimaverhandlungen. Führende Unternehmen haben sich zur BDI-Initiative 'Wirtschaft für Klimaschutz' zusammengeschlossen und werden in Kopenhagen gemeinsam ihre klimapolitischen Positionen und Vorschläge präsentieren.

    Wir möchten Sie schon jetzt auf unser Programm vor Ort aufmerksam machen und herzlich dazu einladen:

    Am 15. Dezember plant die BDI-Klimainitiative zusammen mit econsense, Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft, ein hochrangiges Side-Event unter dem Titel: "Fostering Climate Protection: Sustainable Business Concepts für Tomorrow". Hier werden u. a. Dr. Wulf Bernotat (Vorstandsvorsitzender E.ON), Dr. Jürgen Großmann (Vorstandsvorsitzender RWE AG) und Prof. Dr. Hans-Peter Keitel (BDI-Präsident) teilnehmen.

    Am 17. Dezember stellt sich die BDI-Klimainitiative der Diskussion mit hochrangigen NGO-Vertretern. Hier werden u. a. Peter Löscher (Vorstandsvorsitzender Siemens AG), Dr. Jürgen Hambrecht (Vorstandsvorsitzender BASF SE) und Dr. Ekkehard Schulz (Vorstandsvorsitzender ThyssenKrupp AG) zu Gast sein.

    Wir laden Sie außerdem ein, in unserer Business Lounge direkt im Konferenzgebäude (Bella Center) vorbeizuschauen. Dort werden wir während der gesamten zweiten Verhandlungwoche (14. - 18. Dezember) präsent sein. Gerne vermitteln wir Ihnen hier auch Presse- und Hintergrundgespräche mit prominenten anwesenden Unternehmens- und Verbandsvertretern.

    Mit dem angehängten Faxformular können Sie sich für unsere Business-Lounge akkreditieren. An der Stelle weisen wir Sie auch nochmal auf die allgemeine Akkreditierungsfrist der UNFCCC hin, die am 13. November endet.

    Mit freundlichen Grüßen

Pressekontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Breite Straße 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi.eu
Internet: http://www.bdi.eu

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: