Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, TV Movie

30.08.2002 – 11:00

Bauer Media Group, TV Movie

Paul Newman: Autorennen als Jungbrunnen

    Hamburg (ots)

Hollywood-Legende Paul Newman hält sich noch immer gerne mit Autorennen fit. "In meinem Alter ist man froh, wenn man noch einen Puls hat. Um ihn in Gang zu halten, brauche ich einen Adrenalinschub, und den bekomme ich in meinem Rennwagen", sagte der 77-Jährige in einem Interview mit der Programmzeitschrift "TV Movie".

    
    Seine alten Filme schaut sich Newman nicht mehr an. "Keinen, der
vor 1985 gedreht wurde. Warum? Ich kanns nicht erklären. Ich habe
genug mit der Gegenwart zu tun". Beispielsweise mit seiner Firma
"Newman´s Own", über die er seit 20 Jahren Soßen, Eis und Schokolade
verkauft, wobei alle Gewinne an wohltätige Organisationen gespendet
werden, immerhin über 125 Millionen Dollar. "Das Schönste: Die Leute
kaufen das Zeug, weil's gut ist, nicht weil die Einnahmen gespendet
werden".
    
    Dass man mehr über die Soßen als über seine Filme spricht, ist
Newman ganz recht: "Ich bin glücklich, dass ich endlich über die
Straße gegen kann, ohne dauernd angquatscht zu werden", bekannte der
Hollywoodstar. Dennoch hat er mit "Road to Perdition" gerade wieder
einen neuen Film gedreht (Kinostart 5. September) in dem er einen
Gangsterboss spielt. Warum er immer noch vor der Kamera steht, weiß
Newman selbst nicht. "Ich versuche ständig, mich zurückzuziehen,
irgendwie klappts nie".
    
    Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV Movie zur
Veröffentlichung frei.  
    
    
ots Originaltext: TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte unter:
Redaktion "TV Movie"
Michael Handwerk
Tel.: 040/3019-3574

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie
Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie