PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauer Media Group, TV Movie mehr verpassen.

29.08.2001 – 09:46

Bauer Media Group, TV Movie

ors0381: TV Movie Kinomagazin " Planet der Affen "

Ein Audio

  • ors0381.mp2
    MP2 - 1,7 MB - 01:50
    Download

Hamburg (ors) -

Kinomagazin   Kinostart 30.08.01
Die Affen sind los. Zumindest in "Planet der Affen". Als der
Astronaut Leo, alias Mark Wahlberg, auf einem fremden Planeten
notlanden muss, erlebt er eine böse Überraschung. Denn dort werden
Menschen von brutalen Affen versklavt, geschlagen und umgebracht. Leo
wird verschont, denn die Schimpansin Ari, dargestellt von Helena
Bonham Carter, freundet sich mit dem smarten Raumfahrer an und flieht
mit ihm. Aber der grausame General Thade, gespielt von Tim Roth, ist
ihnen samt seiner brutalen Affenarmee bereits auf der Spur. TV Movie
Kinoexperte Rüdiger Rapke, kann das Remake mit dem Original von 1968
mithalten?
O-Ton (ors03811) Rapke 41sec
Den Begriff "Remake" hören die Macher des Films nicht gern - sie
verstehen den neuen "Planet der Affen" vielmehr als
"Re-Interpretation". Aber um auf die Frage zurückzukommen: Mithalten
kann die aktuelle Version des Stoffes allemal. Ob sie aber besser
ist, darüber lässt sich streiten. Die Stärke des Films von 1968 lag
in der sehr philosophischen Betrachtungsweise der Geschichte: Damals
war man tatsächlich an einer ernsthaften Diskussion über die
Auswüchse der Zivilisation und dem menschlichen
Überlegenheitsanspruch interessiert. Dies ist 2001 kein Thema mehr.
Regisseur Tim Burton präsentiert statt dessen einen perfekt
gemachten, spannenden Science-Fiction-Film mit spektakulären
Effekten.
Setzt Mark Wahlberg, trotz der allgegenwärtigen Affenpracht,
schauspielerische Akzente?
O-Ton (ors03812) Rapke 26sec
Nein, Wahlberg bleibt den ganzen Film über erschreckend blass. Das
mag zum einen daran liegen, dass menschliche Darsteller in diesem
Affentheater letztendlich nur die Nebenrolle spielen. Zum anderen
vielleicht auch daran, dass Charlton Heston einst im sexy
Lendenschurz wirkungsvoll über die Leinwand hüpfte - Mark Wahlberg
hingegen den ganzen Film nur im hochgeschlossenen Raumfahreranzug zu
sehen ist. Und das als ehemaliges Unterhosen-Modell für Calvin Klein!
Sind die Schauspieler unter den Affenmasken noch zu erkennen?
O-Ton (ors03813) Rapke 38sec
Was die Affenmasken angeht, schlägt der neue Film den alten um
Längen. Make-up-Künstler Rick Baker und sein Team schufen verblüffend
echt aussehende Masken, die vergessen lassen, dass sich hinter ihnen
Schauspieler verbergen. Ihr Geniestreich ist der oberfiese
Schimpansen-General Thade, dargestellt von Tim Roth. Das spektakuläre
Make-up lässt zu keiner Zeit erahnen, dass unter dem Fell der Star
aus Filmen wie "Pulp Fiction" steckt. So richtig zum Knuddeln sieht
hingegen Helena Bonham Carter als Äffin Ari aus. Mark Wahlberg hat
denn auch im Interview zugegeben, dass Kollege Kris Kristofferson und
er ziemlich scharf auf die niedliche Schimpansin gewesen sind.
Ausgezeichnet mit dem roten Moviestar startet der opulente Science
Fiction-Action- Film "Planet der Affen" diese Woche in unseren Kinos.
Mehr Informationen dazu finden Sie in der aktuellen TV Movie.
***************
   ACHTUNG REDAKTIONEN: 
   Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf
Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich
dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst
Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im
Internet sind sie als Download (ors0381.mp2, 48 kHz) verfügbar unter
http://www.presseportal.de.de.
Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um
einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an
RadioMaster@newsaktuell.de.

Rückfragen bitte an:

TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 040/3019-3650

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell