PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

19.01.2007 – 13:22

NDR Norddeutscher Rundfunk

Joachim Lampe: keine dritte Amtszeit als Stellvertretender Intendant des NDR

Hamburg (ots)

Joachim Lampe (57), seit 1995 Stellvertretender
Intendant des Norddeutschen Rundfunks, steht dem Sender nicht für 
eine dritte Amtszeit zur Verfügung. Lampe hat seine Entscheidung im 
Einvernehmen mit dem NDR Verwaltungsrat getroffen. Seinen derzeitigen
Vertrag, der bis Ende August 2007 läuft, wird Lampe erfüllen. Für 
seinen Entschluss, danach in den vorzeitigen Ruhestand zu gehen, 
haben gesundheitliche Gründe den Ausschlag gegeben. Dies teilte der 
NDR nach einer Verwaltungsratssitzung am Freitag (19. Januar) in 
Hamburg mit.
Dagmar Pohl-Laukamp, Vorsitzende des NDR Verwaltungsrats: "Joachim
Lampe hat den Weg des NDR hin zu einem modernen 
Dienstleistungsunternehmen verantwortlich mitgestaltet und geprägt - 
sowohl als Produktionsdirektor wie als Stellvertretender Intendant. 
Seit annähernd zwölf Jahren stellt er sich der außerordentlich hohen 
Belastung, die ein solches Doppelamt mit sich bringt. Im Namen des 
Verwaltungsrats danke ich Joachim Lampe für seinen großen Einsatz und
für die Verdienste, die er sich um den NDR erworben hat."
Prof. Jobst Plog, NDR Intendant: "Hohe fachliche Kompetenz und 
große Verlässlichkeit kennzeichnen die Arbeit von Joachim Lampe für 
den Norddeutschen Rundfunk. Zu seinen hervorstechenden Eigenschaften 
gehören seine Geradlinigkeit und sein ausgeprägtes 
Pflichtbewusstsein. Auch nach seinem Ausscheiden wird uns die 
gemeinsame Überzeugung verbinden, dass der von staatlichen, aber auch
von wirtschaftlichen Interessen unabhängige öffentlich-rechtliche 
Rundfunk auch in Zukunft einen wichtigen Platz in der Gesellschaft 
einnehmen muss."
Joachim Lampe trat 1976 unmittelbar nach Ablegen seines zweiten 
juristischen Staatsexamens in den Norddeutschen Rundfunk ein. Seine 
Zugehörigkeit zum Unternehmen wurde lediglich unterbrochen durch die 
Tätigkeit als Geschäftsführer eines norddeutschen Handwerksverbandes 
von 1978 bis 1980. Seit 1988 leitet Joachim Lampe die 
Produktionsdirektion und damit den größten Geschäftsbereich des NDR. 
1995 wählte der NDR Rundfunkrat den gebürtigen Hamburger erstmals zum
Stellvertretenden Intendanten. Seitdem übt Lampe dieses Amt, in das 
er 2001 erneut gewählt wurde, und das des Produktionsdirektors in 
Personalunion aus. Darüber hinaus vertritt er den NDR in zahlreichen 
Aufsichtsräten und auf ARD-Ebene.
19. Januar 2007/MG

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk