NDR Norddeutscher Rundfunk

Rasenmäher und Heckenschere gezückt: N3 gibt in "Garten!" (nicht nur) Tipps für die Saison
Sendetermin: Sonnabend, 22. September, 17.30 Uhr

    Hamburg (ots) - Müssen sich Massen von Hobby-Gärtnern wirklich
einen Hexenschuss holen, um einen lockeren, idealen Boden zu haben?
Und ist Umgraben wirklich nötig? Diesen und weiteren Fragen geht
"Garten!" von Sonnabend, 22. September, an um jeweils 17.30 Uhr auf
den Grund. Sabin Zessin zieht Latzhose und Gummistiefel an, schnappt
sich den Spaten und sucht das Gespräch mit Experten.
      
    Während sie sich durch eine der schönsten Gartenanlagen in
Norddeutschland, das Arboretum in Ellerhoop-Thiensen, wühlt und jede
Menge Tipps geben kann, schlendert Arne Wasmuth mit Christina Rau,
der Gattin des Bundespräsidenten, durch den privaten Teil des Parkes
von Schloss Bellevue. Und lernt dabei eine gartenbegeisterte,
blumenliebende First Lady kennen, der zu ihrem Glück in Berlin nur
noch ein paar Gemüsebeete fehlen.
    
    Bleibt noch Herbert, das "Garten!"-Maskottchen, das seinen
verzweifelten Kampf gegen Unkraut und andere Unbill des
Gärtnerdaseins führt ... Weitere unterhaltsame Informationen um
Pflanzen und Pflege gibts dann in den nächsten "Garten!"-Ausgaben am
29. September und 6. Oktober in N3 - wieder unterstützt von
prominenten Garten-Liebhabern.
    
    Fotos in Druckqualität unter www.ard-foto.de , Rubrik "Suche"
(Titel eingeben), Passwort erhältlich über NDR-Fotostelle (Tel.:
040/4156-2306).
  
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:

Iris Bents                    
040/4156-2304

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: