PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

11.07.2007 – 14:25

NDR Norddeutscher Rundfunk

Monica Lierhaus wird das neue Gesicht des NDR Sports

Hamburg (ots)

Monica Lierhaus kommt zum NDR: Die Journalistin
wird das neue Gesicht des NDR Sports. Regelmäßig soll Monica Lierhaus
künftig zusätzlich zu den Sendungen im Ersten den Sportclub im NDR 
Fernsehen moderieren. Darüber hinaus wird sie für den NDR weitere 
Sendungen in den Bereichen Sport, Unterhaltung und Zeitgeschehen 
übernehmen - sowohl im Ersten als auch im NDR Fernsehen. Los geht es 
für Monica Lierhaus am Dienstag, 31. Juli, gleich mit einem Knüller. 
Die Roten von Hannover 96 empfangen in der AWD-Arena die Königlichen 
von Real Madrid zum Freundschaftsspiel. Das NDR Fernsehen überträgt 
live - die Sendung beginnt um  20.15 Uhr und wird von Monica Lierhaus
moderiert.
Volker Herres, NDR Programmdirektor Fernsehen: "Frau Lierhaus ist 
Norddeutsche - da ist es nur logisch, dass sie auch beim 
Norddeutschen Rundfunk moderiert. Sie hat alle Eigenschaften eines 
typischen Nordlichts: Klar in der Analyse, dabei immer charmant und 
souverän. Ich freue mich außerordentlich über diese Verstärkung 
unseres Teams mit einer mit vielen Preisen ausgezeichneten 
Top-Journalistin und -Moderatorin. Mit ihr werden wir sicher 
weiterhin in der ersten Liga des Fernsehsports mitspielen.
Monica Lierhaus: "Als gebürtige Hamburgerin freue ich mich ganz 
besonders darüber, in Zukunft für den NDR arbeiten zu können. Ich 
kenne schon viele der Kolleginnen und Kollegen um den Sportchef Axel 
Balkausky und schätze ihre Arbeit sehr. Gleich mit einem Fußballspiel
wie Hannover gegen Real Madrid einzusteigen, macht den Start um so 
schöner."
Monica Lierhaus machte 1989 ihr Abitur in Hamburg und studierte 
hier von 1990 bis 1992 Anglistik und Germanistik. Über verschiedene 
Stationen bei Radio und TV - unter anderem ein Volontariat bei SAT 1 
- kam sie im Januar 2004 zur ARD. Dort moderiert sie im Wechsel mit 
Reinhold Beckmann und Gerhard Delling regelmäßig die Sportschau. 
Außerdem wurde sie bei sportlichen Großereignissen der vergangenen 
Jahre wie der Tour de France, der Fußball-WM und den Olympischen 
Spielen 2004 und 2006 sowie Sendungen wie der Verleihung des 
europäischen Kulturpreises und Stars in der Manege eingesetzt.
11. Juli 2007/RC

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk