Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Luna-Magie: Fit mit dem Mond
Bei Vollmond steigt Kalorienaufnahme um bis zu acht Prozent

    Hamburg (ots) - Die magische Kraft des Mondes wird von Wissenschaftlern schon lange nicht mehr bezweifelt, in der jüngsten Zeit wird sie auch noch durch aktuelle Studien bestätigt. Die Zeitschrift FÜR SIE verrät in einem großen Report, wie die Kraft des Mondes für Schönheit, Gesundheit und Fitness optimal genutzt werden kann. "Die meisten Menschen wünschen sich intensiveren Zugang zu natürlichen Rhythmen", sagt die Mondexpertin Claudia Graf. Die österreichische Expertin Johanna Paungger rät jenen, die diese Kraft für sich nutzen wollen, jedoch zur Geduld. "Aber nach und nach kommt man automatisch in den richtigen Rhythmus", verspricht sie. Nicht jeder Mensch mache dabei allerdings die gleichen Erfahrungen. Wichtig sei vor allem, welches Sternbild Luna auf ihrem monatlichen Rundgang gerade durchwandere. Jedes, vom Widder bis Fische, stehe für bestimmte Körperteile und Organe, die dann besonders beeinflusst werden.  

      Eine Umfrage des Allensbach-Instituts hatte ergeben, dass rund
vier von zehn Deutschen (39 Prozent) bei Vollmond unter massiven
Schlafstörungen leiden. Der Öko-Erzeuger-Verband Demeter
berücksichtigt laut FÜR SIE beim Anbau die kosmischen Rhythmen, weil
die Ernte besser ausfällt. Wissenschaftler der US-Universität Georgia
hätten herausgefunden, dass die Menschen bei zunehmendem Mond ihre
Teller voller laden. Um bis zu acht Prozent steige die
Kalorienaufnahme, berichtet die Zeitschrift. Graf rät, dem Körper in
dieser Phase Heil- und Pflegestoffe zuzuführen, da er sie besonders
intensiv nutze. "Lassen Sie es etwas ruhiger angehen, auch beim
Sport", sagt Paungger. Neumond ist nach Angaben von Graf ideal für
einen Fastentag. "Alles, was der Entschlackung dient, wirkt in dieser
Zeit hervorragend." Neumond-Tage seien ideal, ein Sportprogramm zu
starten. Vollmond sei ein guter Augenblick, eine Diät zu starten. Bei
innerer Unruhe sollte auf Alkohol verzichtet werden, er könne
Nervosität verstärken. Operationen sollten in dieser Zeit wenn
möglich vermieden werden. Abnehmender Mond bedeutet nach den
Erfahrungen von Graf "Power pur". "Wir sind kräftiger, belastbarer,
Stress prallt besser ab." Schwere Arbeiten gingen in dieser Zeit ganz
leicht von der Hand.

    Diese Vorabmeldung aus der FÜR SIE Ausgabe 16/2001 mit Erstverkaufstag Mittwoch, 18. Juli 2001, ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei.

    Die FÜR SIE im Internet: www.fuer-sie.de

    Der Wortlaut des Textes kann angefordert werden.


ots Originaltext: FÜR SIE
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen bitte an:
Redaktion FÜR SIE
Nikola Pfeiffer
Tel. 040/27 17 35 17,
Fax: 040/27 17 20 90
e-Mail: nikola.pfeiffer@fuer-sie.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Das könnte Sie auch interessieren: