PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Neue Westfälische (Bielefeld) mehr verpassen.

06.03.2017 – 20:30

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar Verbrauchertäuschung im Supermarkt Vergackeiert Carolin Nieder-Entgelmeier

BielefeldBielefeld (ots)

Schwein in der Geflügelwurst, Mogelpackungen in der Süßwarenabteilung oder alkoholfreies Bier mit Alkohol. Die Täuschung von Verbrauchern ist Teil eines Supermarktbesuchs. Zwar werden die Inhaltsstoffe von Lebensmitteln auf der Verpackung aufgeführt, doch ohne Lupe und Biologiestudium sind diese Listen nur schwer zu verstehen. Schlechte Nachrichten für alle Verbraucher: Auch die vermeintlich einfache Entscheidung am Eierregal für Produkte aus Käfig-, Boden-, Freiland- oder Biohaltung wird kompliziert. Durch den Ausbruch der Vogelgrippe ändern sich die Haltungsbedingungen für Legehennen, denn in weiten Teilen Deutschlands hat Geflügel Ausgehverbot. Aus Regionen mit Stallpflicht kann es derzeit also keine Eier aus Freiland- oder Biohaltung geben, doch als solches werden sie verkauft. Möglich macht das die EU mit einer Verordnung, die besagt, dass Eier zwölf Wochen lang als Freilandeier verkauft werden dürfen, auch wenn die Hennen im Stall bleiben müssen. Für Bioeier gilt das auch, sogar ohne zeitliche Befristung. Diese Verordnung, die Verbraucher täuscht und konventionelle und biologische Landwirtschaft ungleichmäßig betrifft, führt zu Betrug. Niederländische Landwirte, die falsch deklarierte Freilandeier verkaufen, oder das baden-württembergische Landwirtschaftsministerium, das die Stallpflicht für einen Tag aussetzt, um die EU-Frist auszuhebeln, wollen weitere finanzielle Einbußen verhindern. Das ist verständlich, täuscht aber klar die Verbraucher. Anstatt Verbraucher länger zu vergackeiern, sollte die EU es Staaten und Produzenten ermöglichen, Eier zu den üblichen Preisen zu verkaufen, allerdings nur mit einem Hinweis auf die Stallpflicht.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Neue Westfälische (Bielefeld)
Weitere Storys: Neue Westfälische (Bielefeld)