Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Neue Folgen bei RTL II: "Voller Leben - Meine letzte Liste"

München (ots) - - Zweite Staffel der Dokumentationsreihe mit sechs neuen Folgen - Myriam von M. erfüllt ...

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Westfälische (Bielefeld)

12.02.2016 – 20:45

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Wohnungsnot in NRW Wir brauchen mehr Sozialwohnungen Katharina Georgi

Bielefeld (ots)

Wir brauchen mehr bezahlbaren Wohnraum - und zwar nicht erst seit der Flüchtlingskrise. Sie hat die Situation auf dem Wohnungsmarkt verschärft, aber längst nicht ausgelöst. Dabei kann man sich schon fragen, wie es überhaupt dazu kommen konnte. Schließlich setzen sich Hunderte Städteplaner täglich mit der Frage auseinander: Wo brauchen wir wie viel Wohnraum? Und die Bürger fragen sich jetzt einmal mehr: Wieso gehen Planung und Realität so weit auseinander? 390.000 Wohnungen fehlen allein in NRW. Schon die Zahl des vergangenen Jahres - 120.000 fehlende Wohnungen - erschreckte, wenn man zu den Wartenden gehörte. In Sozialwohnungen wurde viel zu lange nicht investiert. Von den vier Millionen Sozialwohnungen, die 1987 bundesweit existierten, gab es 2015 noch etwa 1,5 Millionen. Darum ist die Politik jetzt umso mehr gefragt. Wir brauchen schnell gute und bezahlbare Wohnungen.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Westfälische (Bielefeld)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung