Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Kinderkanal ARD/ZDF

09.12.2004 – 13:43

Der Kinderkanal ARD/ZDF

„Fair play“ in "§treitfall – das KI.KA Gericht" - Am 12. Dezember um 10:50 Uhr im Kinderkanal von ARD und ZDF

    Erfurt (ots)

Ruderer Marius hat einen Wettkampf im Doppelzweier platzen lassen – angeblich wegen Magenproblemen. Aber ist das wirklich die Wahrheit? Das soll §treitfall – das KI.KA Gericht (MDR/KI.KA) in der Folge „Fair play“ am Sonntag, den 12. Dezember um 10:50 Uhr im Kinderkanal von ARD und ZDF klären.

    Eric und Marius haben hart für den Ruderwettkampf trainiert. Doch als es ernst wird, tritt Marius nicht an. Seine Entschuldigung, er hätte Magenprobleme gehabt, nimmt Eric ihm nicht ab. Schließlich hat er Marius am Tag seiner angeblichen Krankheit mit Lydia in der Stadt gesehen. In §treitfall – das KI.KA Gericht wird deutlich, dass die beiden Ruderer sehr unterschiedliche Charaktere haben. Während Eric sehr ehrgeizig ist, wenn es ums Rudern geht, kann sein Teamkollege Marius oft nicht mithalten und gerät schnell unter Druck. Was also steckt wirklich hinter dem geplatzten Wettkampf im Doppelzweier? §treitfall -Schlichterin Tina Loddenkemper muss klären, ob die Wettkampfabsage von Marius berechtigt war.

    §treitfall untersucht nicht nur die juristischen Grundlagen, sondern auch die moralische Bewertung der unterschiedlichen Fälle. Dies geschieht anhand einer Spielhandlung im Studio, wobei Recht und Unrecht auch unter Zuhilfenahme von Einspielfilmen auf den Grund gegangen wird. Mediatorin Tina Loddenkemper spricht als Vorsitzende des fiktiven Gerichts das abschließende Urteil. Moderator Marc Langebeck informiert über die grundsätzliche rechtliche Einordnung und befragt das Studiopublikum nach dessen Einschätzung.

    §treitfall wird im Auftrag von MDR und KI.KA von der Mediapark GmbH produziert. Die Sendung ist sonntags um 10:50 Uhr im Kinderkanal von ARD und ZDF zu sehen. Verantwortlicher Redakteur ist Ralf Fronz (MDR). Als Ansprechpartner beim KI.KA steht Matthias Huff zur Verfügung.

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF Marketing & Kommunikation Telefon: 0361/218-1827 Fax: 0361/218-1831 Email: kika-presse@kika.de www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell