Der Kinderkanal ARD/ZDF

Pia Ampaw ist die neue Moderatorin von Kikania
Erstmalig am Montag, 14. April, im KI.KA zu sehen

Pia Ampaw - ab 15. April 2003 neue Moderatorin im KI.KA. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/KI.KA"
Pia Ampaw - ab 15. April 2003 neue Moderatorin im KI.KA. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/KI.KA"

    - Querverweis: Bild wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Erfurt (ots) - Sie ist ein wahres Multitalent: Pia Ampaw -
Sängerin, Schauspielerin und Model. Jetzt hat die schlagfertige Pia
eine neue Herausforderung gefunden: Ab Montag, den 14. April,
moderiert sie im Wechsel mit Singa Gätgens, Lukas Koch, Juri Tetzlaff
und Karsten Blumenthal Kikania, den Live-Treffpunkt des Kinderkanals
von ARD und ZDF.
    
    "Ich freue mich riesig auf die Aufgabe, denn es macht mir großen
Spaß, im Fernsehen mit Kindern zu arbeiten", sagt Pia Ampaw. In einem
Casting kurz vor Weihnachten hatte sich die 27-Jährige gegen 13
Mitbewerberinnen durchgesetzt, zu denen auch sehr bekannte Namen
gehörten. Dr. Matthias Huff, Leiter der Abteilung Eigenproduktion des
KI.KA betont, die auf Anhieb professionelle Moderation und die tolle
Ausstrahlung hätten den Ausschlag geben: "Die Kinder haben bei den
Proben Pia sofort ins Herz geschlossen und die Redaktion dann auch."
Und dies, obwohl die Tochter einer Deutschen und eines Ghanaers im
Fernsehen bislang nur als Schauspielerin und Werbemodel zu sehen war.
Unter anderem spielte Pia in den TV-Serien "Nesthocker", "Nicola",
"Rote Meile", "Vater wider Willen" und "GZSZ" mit.
    
    Ansonsten steht Pia Ampaw gerne auf der Bühne. Als Schauspielerin
meistert sie im Theater auch das ernsthafte Fach: "Geschichten aus
dem Wienerwald" von Ödön von Horváth, "Die Zeit und das Zimmer" von
Botho Strauß sowie "Making of a B-Movie" von Albert Ostermaier sind
nur drei von zahlreichen Produktionen, bei denen sie schon für
namhafte Regisseure auf der Bühne stand.
    
    Bereits im Alter von zwölf Jahren hat sie auf der
Jugendkunstschule in Unna in der Theatergruppe mit der Schauspielerei
angefangen. Mit 17 begann sie, als Model zu arbeiten. Ihre erste
Fernsehrolle erhielt Pia im Alter von 20 Jahren in der Serie
"Geliebte Schwestern". Anschließend begann sie eine dreijährige
Ausbildung an der Schauspielschule. Seit mehreren Jahren steht Pia
auch als Sängerin auf der Bühne. Im vergangenen Jahr begann sie als
Leadsängerin in der Brasil-House-Band "Nu Joul Orchestra".
    
    Privat liebt Pia Hunde, Schwimmen, Joggen, ins Kino gehen und
Reisen. Sie hat bereits Thailand, Australien, Afrika, Mexico, Amerika
und viel von Europa gesehen. Fast so viel Zeit wie in ihrem Wohnort
Köln verbringt sie in Spanien, vor allem in Barcelona. Dort entspannt
sie dann am Strand oder genießt die spanische Küche.
    
    Kikania - der Live-Treffpunkt im KI.KA - montags bis freitags ab
14:25 Uhr.
    
    
    Steckbrief Pia Ampaw
    
    Geboren:        5. Januar 1976 in Unna
    
    Größe:          168 cm
    Haarfarbe:    Dunkelbraun
    Augenfarbe:  Dunkelbraun
    
    Wohnort:        Köln
    
    Sprachen:      Englisch, Spanisch
    Sonstiges:    Führerschein Klasse 3, Hundeführerschein
    Gesang:         Musical, Jazz, Pop (Stimmlage: Sopran)
    
    Pias Lieblings- ...
    
    -Farbe:        rosa
    -Buch:         Harry Potter, 100 Jahre Einsamkeit, Die fünfte Frau,
                        Der Alchimist,
    -Film:         Woody Allen Filme, Dschungel Buch, Dr. Doolittle,
                        Bann des Jade-Skorpions
    -Musik:        Cafe del Mar, Flamenco
    -Tier:         Hunde, die Katze meiner Nachbarn
    -Hobbys:      Sport, Kino, Lesen, Reisen, Einkaufen, Aufräumen,
                        Spülen, Essen
    -Essen:         Nachtische aller Art, Milchcafe, Vanille-Milchtee
    
    Pia mag ...:    Blumen, viel Sonne, das Meer, Schlafen, Essen
    
    ... nicht ...:    kaltes und schlechtes Wetter, Langeweile
    

    Bildmaterial über obs abrufbar. Interviewwünsche melden Sie bitte
    telefonisch über die KI.KA Presse & PR (0361/218-1825) an.
        
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax  0361/218-1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: