Der Kinderkanal ARD/ZDF

Bestes Vorschulprogramm: "ENE MENE BU und dran bist du"
Fachjury ehrt KiKA-Mitmachmagazin beim Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ (BILD)

ENE MENE BU und dran bist du: "ENE MENE BU und dran bist du" heißt das Mitmach-Format für Vorschullkinder, das den GOLDENEN SPATZEN gewonnen hat. © KiKA/Family Entertainment.tv GmbH - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KiKA/Family Entertainment.tv GmbH". Andere Verwendung nur nach Absprache. KiKA Marketing & Kommunikation - bildredaktion@kika.de Telefon: +49 361.218-1826.
ENE MENE BU und dran bist du: "ENE MENE BU und dran bist du" heißt das Mitmach-Format für Vorschullkinder, das den GOLDENEN SPATZEN gewonnen hat. © KiKA/Family Entertainment.tv GmbH - Honorarfreie Verwendung gemäß AGB im redaktionellen Zusammenhang mit genannter Sendung bei Nennung "Bild: KiKA/Family... mehr

Erfurt (ots) - 39 Beiträge standen im Wettbewerb um insgesamt elf Preise beim 20. Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ 2012. Dem Mitmachmagazin "ENE MENE BU" wurde dabei eine ganz besondere Ehre zuteil: Die Fachjury, bestehend aus dem Produzenten Philipp Budweg, der Filmproduzentin Fiona Meisel und der Medienwissenschaftlerin, Autorin und Regisseurin Sarah Penger, zeichnete das Format mit der Urkunde für "das beste Vorschulprogramm" aus. Außerdem vergab die Kinderjury drei GOLDENE SPATZEN an Programme, die bei KiKA zu sehen sind.

Für "ENE MENE BU - und dran bist du" hat KiKA den bekannten Abzählreim auf den Kopf gestellt. Die Idee vom Mitmach-Fernsehen wird hier konsequent umgesetzt: Allein die Fantasie und die Ideen der Kinder gestalten die zehnminütige Sendung. Das Kreativformat von Vorschülern für Vorschüler ist seit September 2011 Teil des KiKA-Vorschulangebots KiKANiNCHEN und ist montags bis samstags um 9:45 Uhr zu sehen.

"ENE MENE BU" lädt die jungen Zuschauer ein, zu den Themen einer Sendung zu malen und zu basteln, denn im interaktiven TV-Format erwacht die Kunst der Kinder in einer aufwändig und liebevoll gestalteten Pop-up-Welt zum Leben. Und für ausgewählte Einsendungen hat "ENE MENE BU" on-air und online eine Galerie eingerichtet, in der die jungen Fans die Bilder von Kindern wie in einem richtigen Museum bestaunen können. Jede Folge "ENE MENE BU" besteht aus Realfilmen mit Kindern und Designelementen, die sich aus Einsendungen der Zuschauer zusammensetzen. In kurzen Porträts zeigen sie, was sie am liebsten basteln, malen und gestalten. Sie tauchen ein in ihre Werke, erzählen die Themen fort, übertragen sie in ein reales Spiel. Sie malen mit verbundenen Augen oder puzzeln Stecktiere. Eine Moderation im klassischen Sinne gibt es bei "ENE MENE BU" nicht.

Dieses erfolgreiche Konzept hat auch die Fachjury des 20. Kinder-Medien-Festival GOLDENER SPATZ überzeugt: "Das Mitmach-Fernsehen wird hier konsequent umgesetzt, indem es die kindlichen Zuschauer inspiriert, die Welt um sie herum und sich selbst auf eine neue, spielerische Art und Weise zu entdecken und sich kreativ mit ihr auseinanderzusetzen. Hier hat alles Platz, was Spaß macht und es wird Raum für Fantasie ermöglicht."

Redaktionell verantwortlich für "ENE MENE BU und dran bist du" sind die KiKA-Redakteurinnen Isabel Wiemer, Diana Jung und Monika Gröller. Produziert wird die Sendung von Family Entertainment.tv.

Drei der sechs GOLDENE SPATZEN der Kinderjury erhielten außerdem hochwertige Kinderprogramme, die ebenfalls bei KiKA zu sehen sind. In der Kategorie "Unterhaltung" überzeugte die Folge 12 der DAILY DOKU "Durch die Wildnis - Das Abenteuer deines Lebens" (HR). Die Reihe hatte im vergangenen November bei KiKA Premiere und war zuletzt noch einmal im April zu sehen.

"Der kleine Prinz: Planet der Winde" (WDR) erhielt seinen GOLDENEN SPATZ in der Kategorie "Animation". Auch diese Serie war zuletzt mit insgesamt 14 Premierenfolgen im März bei KiKA zu sehen. Neue Folgen werden im Herbst ausgestrahlt.

Das "Müllspezial" der "Sendung mit dem Elefanten" (WDR) überzeugte die Kinderjury in der Kategorie "Information/Dokumentation". "Die Sendung mit dem Elefanten" ist montags bis freitags um 7:25 Uhr bei KiKANiNCHEN zu sehen.

Die sieben GOLDENEN KINO-TV-SPATZEN, drei GOLDENEN ONLINE-SPATZEN sowie der Innovations-SPATZ wurden am Abend bei einer von Bürger Lars Dietrich moderierten Preisverleihung im Theater Erfurt in Anwesenheit der Thüringer Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht verliehen.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: