STERN TV

stern TV - Mittwoch, 07.10.2015, 22:15 Uhr - Live bei RTL Moderation: Steffen Hallaschka

Köln (ots) - stern TV-Test: "Geklautes Fahrrad zu verkaufen"

Alle 90 Sekunden wird in Deutschland ein Fahrrad geklaut. Allein im vergangenen Jahr wurden fast 340.000 Diebstähle zur Anzeige gebracht - die Aufklärungsquote beträgt bundesweit aber nur rund zehn Prozent. Was machen Fahrraddiebe mit ihrer Beute? Neben dem Weiterverkauf einzelner Ersatzteile finden sich im Internet immer öfter dubiose Verkaufsangebote: Zu Spottpreisen werden dort vermeintlich gebrauchte Markenräder angeboten. Wer kauft diese Räder? Was tun Interessenten, wenn sie erfahren, dass das angebotene Fahrrad Diebesgut ist? Und wie reagieren Käufer geklauter Räder, wenn der Eigentümer sein gestohlenes Fahrrad schließlich zurückfordert? stern TV hat den Test gemacht. Was einem Käufer droht, wenn er sich wissentlich für ein geklautes Fahrrad entscheidet und weshalb Fahrradbesitzer einen Diebstahl immer anzeigen sollten, erklärt Kriminalkommissar Jens Hartwich live bei stern TV.

Samuel Koch live bei stern TV - "Ich musste ein stückweit lernen, wieder glücklich zu sein"

"Mittlerweile habe ich so viele schöne Dinge erleben dürfen, so viele tolle Leute kennen und lieben gelernt. Mir geht es gut", erklärt Samuel Koch im stern TV-Interview. Fast fünf Jahre sind seit seinem tragischen Unfall bei "Wetten dass...?" vergangen. Mehrfach brach sich der damals 23-Jährige das Genick, ist seither vom Hals abwärts gelähmt. Trotz des schweren Schicksalsschlages ist Samuel Koch immer optimistisch geblieben. "Im Moment bin ich abenteuerlustig und suche neue Herausforderungen", so Koch. Mit Geduld und Disziplin hat der 28-Jährige in den vergangenen Jahren viel erreicht. Heute arbeitet der ausgebildete Schauspieler am Staatstheater Darmstadt und hat jetzt sein zweites Buch "Rolle vorwärts - Das Leben geht weiter, als man denkt" veröffentlicht. Live bei stern TV spricht er über beruflichen Erfolg, privates Glück und seine Hoffnungen und Träume.

Ausschreitungen in Flüchtlingsheimen: Zunehmende Christenfeindlichkeit unter Asylsuchenden

Die Nachrichten von Übergriffen muslimischer Flüchtlinge auf Christen in Asylbewerberheimen häufen sich. "In vielen Heimen wird nach der Regel der Scharia gelebt. Und wer sich da nicht anpasst, der kriegt richtig Probleme", sagt Pastor Dr. Gottfried Martens. Hunderte, überwiegend christliche Flüchtlinge hat er in seiner Berliner Gemeinde bereits aufgenommen. Viele seiner Schützlinge berichteten von Anfeindungen und Übergriffen gegen Christen, so Martens. Elia Ali Reza Rahmani ist einer von ihnen. Der 24-Jährige floh aus einem Flüchtlingsheim in Brandenburg in Pastor Martens Gemeinde - aus Angst vor seinen muslimischen Mitbewohnern. "Ich bin nach Deutschland gekommen, weil es ein katholisches Land ist. Aber nach den Erfahrungen im Asylbewerberheim kommt es mir vor wie im Iran", erklärt er im Interview. In seiner Heimat wurde der konvertierte Christ verfolgt, hatte Angst um sein Leben. Doch auch in der Asylbewerberunterkunft sei er als Christ von muslimischen Mitbewohnern beschimpft und bedroht worden, so Elia. Joshua Paul muss ähnliche Erfahrungen machen. Als Christ gehörte er bereits in seiner Heimat Pakistan zu einer kleinen, verfolgten Minderheit. Jetzt fühle er sich auch in Deutschland nicht mehr sicher, so der 24-Jährige. Ist eine getrennte Unterbringung nach Religionszugehörigkeit die Lösung? Und welche Konsequenzen hat die steigende Zuwanderung von Muslimen für deutsche Christen und die Gesellschaft? Darüber diskutieren CDU-Politikerin Julia Klöckner, die Journalistin Khola Maryam Hübsch und Pastor Dr. Gottfried Martens live bei stern TV.

Steuerverschwendung: Die neuesten und unglaublichsten Fälle

Ein teurer Lurch-Tunnel, ein nicht befahrbarer "Brötchenweg", eine Salzwasser-Meeresfischanlage mitten in Deutschland, ein beleuchteter Gully-Deckel im Kreisverkehr, ein ungenutzter Flughafen und ein mit elf Halteverbotsschildern ausgestatteter Wendehammer: Über diese und weitere unglaubliche Fälle von Steuergeldverschwendung hat stern TV bereits in der Vergangenheit berichtet. Jetzt hat sich die Redaktion erneut auf die Suche gemacht und ist Hinweisen der Zuschauer und des Bundes der Steuerzahler nachgegangen. Steuerverschwendung: Die neuesten und skurrilsten Fälle - Mittwochabend bei stern TV.

Mathe-App und Lernvideos auf Youtube: Wie gut ist digitale Nachhilfe?

Mathe, Biologie, Chemie und Physik: Naturwissenschaften sind für viele Schüler der reinste Horror. Auch für den 19-jährigen Farhaan. "Man bekommt es in der Schule einmal erklärt und dann muss man schon an die Aufgaben ran", beschreibt er die Situation in der Schule. Weil seine Noten immer schlechter und der Stoff immer komplizierter werden, sucht sich der Schüler schließlich Hilfe aus dem Internet - mit Erfolg. "Ich habe mir ein Video angeguckt und habe alles auf Anhieb verstanden", so Farhaan. Innerhalb eines Schuljahres verbesserte er sich im Fach Mathematik um ganze zwei Noten. Nachhilfe via App und Youtube-Tutorial - funktioniert das wirklich? stern TV hat den Test gemacht und eine Realschulklasse mit unterschiedlichen Lernvideos für eine Mathematikarbeit lernen lassen. Ob die Schüler ihre Leistungen verbessern konnten - Mittwochabend bei stern TV.

Pressekontakt:

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur
Veröffentlichung frei.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen: 0221/95 15 99 0
Mail: info@sterntv.de

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: