PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PHOENIX mehr verpassen.

12.05.2021 – 15:48

PHOENIX

FDP-Parteitag über 14 Stunden live bei phoenix - Freitag, 14. Mai, 10.45 Uhr und Samstag, 15. Mai, 10.00 Uhr

Bonn (ots)

Ganz im Zeichen des Bundestagswahl im September steht der digitale FDP-Parteitag am kommenden Wochenende. Bei diesem 72. FDP-Bundesparteitag werden die mehr als 660 Delegierten unter dem Motto "Nie gab es mehr zu tun" neben der Verabschiedung des Wahlprogramms der Liberalen auch mögliche Koalitionsbeteiligungen diskutieren. Denn die Chancen einer Regierungsbeteiligung stehen für die FDP gut - in manchen Umfragen liegt die Partei gerade einmal drei Prozentpunkte hinter der SPD und könnte bei Koalitionsbildungen eine entscheidende Rolle spielen. Der Parteivorsitzende Christian Lindner hat bereits deutlich gemacht, dass die FDP keine der möglichen Koalitionsoptionen mit CDU, Grünen und SPD ausschließt. Nur eine Zusammenarbeit mit der Linken und der AfD lehnen die Liberalen kategorisch ab. Nachdem die anderen Parteien bereits ihre Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten vorgestellt haben, wird auch die Wahl eines eigenen Kandidaten für das Rennen um das Kanzleramt auf der Tagesordnung stehen - dass das FDP-Chef Christian Lindner wird, ist zu erwarten.

phoenix berichtet am Freitag, 14. Mai, von 10.45 Uhr bis 17.30 Uhr und am Samstag, 15. Mai, von 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr live über den digitalen Parteitag der FDP. Im Bonner Studio führen die phoenix-Moderatoren Ines Arland (Freitag/Samstag) und Florian Bauer (Freitagnachmittag) durch die Sendung. An ihrer Seite analysiert der Politikwissenschaftler Prof. Dr. Uwe Jun von der Universität Trier das FDP-Treffen. phoenix-Reporterin Julia Grimm meldet sich vom Tagungsort, der Station Berlin. Ihr Gesprächsgast und Experte vor Ort ist Daniel Brössler, Parlamentskorrespondent der Süddeutschen Zeitung, der einen Ausblick auf den Parteitag unternimmt und die Rolle der FDP bei der Bundestagswahl einschätzt.

phoenix-Hauptstadtkorrespondent Erhard Scherfer kommentiert an beiden Tagen das Parteitags-Geschehen. Reporterin Julia Grimm führt am Rande des Parteitags Interviews u.a. mit dem FDP-Generalsekretär Volker Wissing zu Beginn der Veranstaltung am Freitag und mit dem Parteivorsitzenden Christian Lindner am Samstag. Anders als die übrigen Delegierten werden diese beiden ihre Reden und Beiträge live vor Ort vortragen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell