Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

06.12.2002 – 12:36

PHOENIX

Phoenix-Programmhinweis
Samstag, 7. Dezember 2002, 22.15 Uhr / Kamingespräch
Hans Peter Stihl im Dialog mit Klaus-Peter Siegloch

    Bonn (ots)

Schon als amtierender Präsident des Deutschen
Industrie- und Handelstages war Hans Peter Stihl ein Mann der klaren
Worte. Von seinen Freunden geschätzt und seinen Gegenspielern
gefürchtet ist der 70-jährige Unternehmer auch heute noch mit seinem
Sachverstand als Ratgeber gefragt.
    
    Im Dialog mit Klaus-Peter Siegloch nimmt Hans Peter Stihl nun
erneut mit unverkennbarer Schärfe Stellung zur momentanen
Wirtschaftskrise in Deutschland. Den Gewerkschaften wirft er vor, zu
den "reaktionärsten Kräften" zu zählen, der Bundesregierung, "nicht
auf wirtschaftspolitischen Sachverstand" zu hören.
    
    Der in Stuttgart geborene Stihl kann auf ein äußerst erfolgreiches
Unternehmerleben zurückblicken: Seine Firma ist seit den 70er Jahren
Weltmarktführer bei der Herstellung von Motorsägen. Der studierte
Bauingenieur wurde 1992 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz
ausgezeichnet und ist auch heute noch als Mitglied in
Unternehmensbeiräten tätig.
    
    Fotos abrufbar unter www.ard-foto.de
    
    
ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation,
Ingo Firley,
Telefon 0228/9584 193,
Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell