PHOENIX

Die Vertrauensfrage
Vertrauensfrage und Reaktionen live bei PHOENIX

    Bonn / Berlin (ots) - An diesem Freitag berichtet PHOENIX bereits
ab 8.15 Uhr live aus dem Berliner Reichstag. Im Vorfeld der
Bundestagssitzung vermitteln PHOENIX-Reporter Alexander Kähler,
Michael Hasskerl, Nicole Massion und Michael Strempel die
Stimmungslage in den Fraktionen zum einzigen Tagesordnungspunkt, der
"Beschlussempfehlung zum Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte
bei der Unterstützung der gemeinsamen Reaktion auf terroristische
Angriffe gegen die USA" in Verbindung mit der Vertrauensfrage des
Bundeskanzlers. Es ist das dritte Mal in der Geschichte der
Bundesrepublik Deutschland, dass ein Bundeskanzler im Parlament die
Vertrauensfrage stellt. Leitet die namentliche Abstimmung das Ende
von Rot-Grün ein?
    
    Das Ergebnis der Abstimmung wird in Gesprächen und Interviews mit
Politikern, Experten und Journalisten erläutert.
    
    Auch über das Ergebnis der kurzfristig für 13.00 Uhr anberaumten
SPD-Präsidiumssitzung informiert PHOENIX seine Zuschauer.
    
    Politisch brisant verspricht auch die für Freitagmittag angesetzte
Sitzung des Parteispenden-Untersuchungsausschusses zu werden. Hier
ist der Hessische Ministerpräsidenten Roland Koch vorgeladen.
    
    In der Bonner Sendezentrale analysieren die PHOENIX-Moderatoren
Martina Sagurna am Vormittag und Andreas Ernst am Nachmittag,
Hintergründe und Auswirkungen der Bundestags-Abstimmung mit dem
Parteienforscher Prof. Ulrich von Alemann.
    
    
    
ots Originaltext: Phoenix
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:
PHOENIX Kommunikation,
Regina Breetzke,
Telefon 0228/9584 193

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: