PHOENIX

phoenix-Programmhinweis: Im Dialog - Wolfgang Bosbach zu Gast bei Alfred Schier - Sonntag, 04. Mai 2014, 11.15 Uhr

Bonn (ots) - "Jetzt erst recht!" heißt seine Biografie - CDU Politiker Wolfgang Bosbach ist unheilbar krank und schreckt trotzdem nicht vor neuen Herausforderungen zurück. "So lange wie es mir eben möglich ist, möchte ich mein bisheriges Leben weiterleben, privat und auch politisch. Also jetzt erst recht. Ich bin ein alter Sportler, alter Fußballer - das heißt: immer weiter kämpfen."

Im Dialog mit Alfred Schier spricht der 61-Jährige über seine Prostatakrebserkrankung, seinen beruflichen Werdegang und seine Einschätzung der aktuellen Politik seiner Partei. Der als konservativ geltende Politiker kritisiert, dass die CDU ihre klassischen Werte vernachlässige: "Die Konservativen in der Union haben den Status 'Duldung mit Arbeitserlaubnis'". Für ihn selbst bedeute Konservatismus nicht "von gestern zu sein", erklärt er im Gespräch mit Alfred Schier. "Ich glaube, es war der Apostel Paulus, der einmal geschrieben hat: Prüfet alles und behaltet das Beste. Also nicht das Neue nur deshalb, weil es neu es. Es muss dann schon besser sein als das Alte, das Traditionelle."

Wolfgang Bosbach ist Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Sechs Mal wurde er als Abgeordneter des Wahlkreises Rheinisch-Bergischer Kreis direkt in den Bundestag gewählt, zuletzt mit einem der bundesweit besten Ergebnisse von 58,5 %.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: