PHOENIX

PHOENIX "Sondersendung zur Italien-Wahl mit Übernahme RAI" PHOENIX-Programmhinweis Montag, 14. April 2008, 14.45 Uhr

    Bonn (ots) - PROGRAMMHINWEIS

    Montag, 14. April 2008, 14.45 Uhr und 23.00 Uhr

    Sondersendung zur Italien-Wahl mit Übernahme RAI

    PHOENIX berichtet am Montagnachmittag ab 14.45 Uhr zweieinviertel Stunden über den Ausgang der Parlamentswahlen in Italien. Am Sonntag und Montag wählen die Italiener eine neue Abgeordnetenkammer und einen neuen Senat.  Der Bonner Sender liefert die ersten Hochrechnungen und Analysen vom erneuten Versuch Silvio Berlusconis, italienischer Ministerpräsident zu werden. Nachdem das Mitte-Links-Bündnis unter Romano Prodi,  das erst seit Mai 2006 im Amt war und in diesem Januar gescheitert war, müssen die Italiener neu wählen. PHOENIX übernimmt u.a. die aktuellen Ergebnisse vom italienischen Fernsehsender RAI, liefert ergänzende Gespräche und beleuchtet mit den beiden  Reportagen "Der Pate vom Stiefel. Das System Berlusconi" und "Bella Napoli. Vom Paradies zum Müllhaufen",   Besonderheiten der politischen Situation in Italien, die in vielen Bereichen mafiöse Strukturen aufweist. Auch im Tag um 23.00 Uhr wird PHOENIX noch einmal ausführlich auf den Ausgang der Wahlen in Italien eingehen

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: