BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Vorbereitende Maßnahmen für den 1. Bauabschnitt des Campus Poppelsdorf der Universität Bonn beginnen

Bonn (ots) - Im Zuge des 1. Bauabschnitts des Campus Poppelsdorf der Universität Bonn, der sich im nördlichen Bereich des Campusgeländes befindet, wird ab Mitte 2012 mit den Hochbauarbeiten zur Errichtung der Institutsgebäude Bonn-Aachen International Center for Information Technology (B-IT) und Informatik, Institute Numerische Simulation (INS) und Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaft (IEL) sowie eines Hörsaalgebäudes begonnen. Zur Baufeldfreimachung und Erstellung der Ver- und Entsorgungstrassen müssen ab der 7. Kalenderwoche 2011 vorbereitend Bäume gefällt und Büsche beseitigt werden. Hierzu hat die Stadt Bonn ihre Genehmigung erteilt. Da mit der Trassenerstellung in der zweiten Jahreshälfte 2011 begonnen wird, müssen die Bäume gemäß aktuellem Bundesnaturschutzgesetz bis zum 28.02.2011 - außerhalb der Brut- und Nistzeit - gefällt werden. Als weitere Maßnahme werden zur Verbesserung der Verkehrssituation zwei neue Linksabbiegespuren realisiert. In den Monaten März/April für den Bereich an der Mensa/Endenicher Allee und im Mai/Juni ein von der Meckenheimer Allee in den Katzenburgweg. Der BLB NRW Köln hat einen Freiraumplanerischen Wettbewerb ausgelobt, dessen Wettbewerbsergebnisse in einer Ausstellung vom 17. bis 31.03.2011 im Stadthausfoyer der Bundesstadt Bonn präsentiert werden. Ziel des Wettbewerbs ist es, Lösungsansätze für eine einheitliche Formensprache in den Außenanlagen des gesamten Universitätscampus Poppelsdorf zu finden und konkret die zu den Gebäuden des 1. Bauabschnitts gehörenden Außenanlagen zu planen.

Pressekontakt:

Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
Niederlassung Köln
Frank Buch
Telefon: +49 221 35660-282
E-Mail: frank.buch@blb.nrw.de
www.blb.nrw.de

Original-Content von: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BLB Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW

Das könnte Sie auch interessieren: