3sat

3sat
„Olympiahalle des Denkens“
Kulturstaatsministerin Christina Weiss gratuliert zu 10 Jahre „Kulturzeit“
Dienstag, 4. Oktober, 19.20 Uhr, 3sat

    Mainz (ots) - Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des 3sat- Kulturmagazins „Kulturzeit“ hat Kulturstaatsministerin Christina Weiss eine „Aufmunterung des Geistes, eine Erneuerung des Denkens und die Fähigkeit zur kreativen Subversion“ gefordert. Dazu brauche man „Trainingshallen des Denkens“. Das werktägliche Magazin „Kulturzeit“ würdigte Christina Weiss als eine „Olympiahalle des Denkens“, die auf dem „soliden, selten gewordenen Fundament der Fernsehqualität“ erbaut sei.

    Es habe sich gezeigt, dass auch Fernsehen nicht immer alles für alle anbieten müsse, so die Kulturstaatsministerin weiter. „Öffentlich- rechtliche Sender können, sollen und dürfen ihre Angebote auch an Zielgruppen orientieren.“ Bei Spezialprogrammen sei es das Maß der Qualität, das für steigende Zuschauerzahlen sorge. Ihr persönlich sei „Kulturzeit“ wichtig, „weil es kein Minderheitenprogramm ist, sondern auf selbstbewusste Weise Kunst vermittelt, selbstständiges Denken fordert und versucht, die Urteilskraft zu schärfen.“

    Eine Zusammenfassung der 10-Jahres-Feier zeigt „Kulturzeit“ am heutigen Dienstag, 4. Oktober, ab 19.20 Uhr.

    „Kulturzeit“ startete am 2. Oktober 1995. Seit Moderator Gert Scobel die Zuschauer zum ersten Mal mit „Herzlich Willkommen bei ‚Kulturzeit’“ begrüßte, sind in 3sat rund 2.300 „Kulturzeit“- Sendungen bzw. 87.000 Sendeminuten, 100 „Kulturzeit extra“- Sendungen, 11.000 Beiträge, 10.000 Kultur-Nachrichten und 7.000 Kultur-Tipps zu sehen gewesen.

    Redaktionshinweis: Zum 10-jährigen Sendejubiläum von „Kulturzeit“ ist eine umfangreiche Informationsmappe unter dem Link http://pressetreff.3sat.de/Public/10JahreKulturzeit.pdf erhältlich. Fotos zu „10 Jahre Kulturzeit“ erhalten Sie bei der ZDF- Bildbereitstellung unter http://bilderdienst.zdf.de oder über die Hotline-Nummer 06131/706100.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Dr. Ronald Dietrich (06131 - 706332) Mainz, 4. Oktober 2005

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: