Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von 3sat mehr verpassen.

03.05.2005 – 13:03

3sat

3sat
Starke Stuecke in 3sat: „Othello“
Auftakt-Inszenierung vom 42. Theatertreffen Berlin 2005
Samstag, 7. Mai 2005, 20.15 Uhr
Erstausstrahlung

    Mainz (ots)

Am Freitag beginnt das 42. Theatertreffen in Berlin, zu dem wie in jedem Mai die „bemerkenswertesten Inszenierungen des Jahres“ eingeladen sind. Stefan Puchers Inszenierung des „Othello“ für das Deutsche Schauspielhaus, Hamburg, eröffnet das Theatertreffen in diesem Jahr. 3sat zeigt den „Othello“ am darauffolgenden Tag, Samstag, 7. Mai 2005, um 20.15 Uhr.

    Stefan Puchers Inszenierung des Shakespeare Stückes macht aus dem tragischen Stoff eine unerwartet unterhaltsame, spritzige Aufführung mit einem Mix aus Videoclips, Popsongs und Tanzeinlagen. Als Hauptdarsteller überzeugen Alexander Scheer, der einen betont lässigen Othello mit Popstarattitüde gibt, und Jana Schulz als seine Frau Desdemona. Wolfram Koch spielt Jago, den Strippenzieher und eleganten Intriganten. Pucher führt die Zuschauer mit Augenzwinkern in die menschlichen Abgründe, das Streben nach Macht, Geld und Sex. Am Ende nimmt sich Othello nicht das Leben, sondern tanzt getreu dem Motto „The show must go on.“

    Wie auch in den vergangenen Jahren widmet 3sat dem Theatertreffen Berlin einen Programmschwerpunkt im Mai mit Aufzeichnungen und Live- Übertragungen von Inszenierungen sowie einer umfangreichen Berichterstattung in seinem Theatermagazin „Foyer“ am 7. und am 21. Mai, jeweils um 19.20 Uhr. Am Samstag, 14. Mai, um 20.15 Uhr, folgt Andrea Breths Inszenierung von Schillers „Don Carlos“ für das Burgtheater Wien und am Samstag, 21. Mai, überträgt 3sat live aus dem Haus der Berliner Festspiele „Hotel Paraiso“ von Lutz Hübner in einer Inszenierung von Barbara Bürk für das Schauspielhaus Hannover.

    Am 22. Mai 2005 verleiht 3sat zum neunten Mal seinen mit € 10.000 dotierten 3sat-Preis für eine „zukunftsweisende Leistung“ aus dem Kreise der zum Theatertreffen eingeladenen Künstlerinnen und Künstler.

    Redaktionshinweis: Weitere Informationen zu „Starke Stücke in 3sat“ erhalten Sie im Internet unter www.3sat.de, im Pressetreff unter www.pressetreff.3sat.de, Fotos erhalten Sie beim ZDF-Bilderdienst unter http://bilderdienst.zdf.de, unter der Nummer 06131 - 706100 sowie per E-Mail unter bilderdienst@zdf.de.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat Christine Eckert (06131 – 706322) Mainz, 3. Mai 2005

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat
Weitere Meldungen: 3sat