3sat

3sat: Ergänzungen beachten: Samstag, 13. April 2002
Woche 16/02 (Nr. 134)

    Mainz (ots) -
    
    Themen einfügen:
    
    11.45 POLYLUX                        ARD/ORB/WDR
              Das Magzin mit Tita von Hardenberg
              (Erstsendung: 8.4.2002)
    
    Mit folgenden Themen:
    
    * Satire: Notopfer Bundesliga
    Kirch ist pleite, jetzt müssen wir unsere Kicker vor dem sozialen
    Absturz retten.
    
    * Reportage: Das "Mitteldeutsche Sprachrohr"
    Mit einer scheinbar harmlosen Schülerzeitung versucht die NPD in
    Jena, Nachwuchs zu rekrutieren.
    
    * Trend: Blutige Nasen für Ehemänner
    Prügelnde Frauen unterwandern das Patriarchat.
    
    * Popkultur: Bruce Lee ist von den Toten auferstanden
    Die Filmindustrie haucht verstorbenen Filmstars dank digitaler
    Technik neues Leben ein.
    
    * Porträt: Daniel Brühl
    Vom schizophrenen Drogenfreak zum brandenburgischen Mönch. Der
    23-jährige Jungstar schätzt die Extreme.
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
    Themen einfügen:
    
    15.15 Frau-TV                                  ARD/WDR
              Moderation: Lisa Ortgies
              Themen:
              - Rennsport-Königin auf zwei Rädern:
              "Frau-TV" porträtiert die "Motorradamazone" Katja Poensgen
              - Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
              - Fitness-Sucht bei Frauen
              - Die hohe Kunst einer Falknerin
    
    Programm in der Zwischenzeit wie ausgedruckt.
    
    Gäste einfügen:
    
    23.55 Boulevard Bio                         ARD/WDR
              Talkshow mit Alfred Biolek
              Der russische Präsident Vladimir Putin
              und Bundeskanzler Gerhard Schröder
              (Erstsendung: 9.4.2002)
    
    Erstmals in der Geschichte des deutschen Fernsehens finden sich
die amtierenden Regierungschefs zweier Staaten in einem TV-Talk ein:
Am Rande der diesjährigen deutsch-russischen Regierungskonsultationen
im thüringischen Weimar sind die beiden Staatsmänner Wladimir Putin
und Gerhard Schröder gemeinsam zu Gast bei "Boulevard Bio". Alfred
Biolek verlässt für dieses Gespräch das Kölner Studio und empfängt
seine beiden Gäste im Weimarer Nationaltheater, 1919 Tagungsstätte
jener Nationalversammlung, die die erste demokratische Verfassung der
ersten deutschen Republik beschloss, die "Weimarer Verfassung".
    
    Wenn nicht anders angegeben, entsprechen die Beginnzeiten den
VPS-Zeiten.
    
ots Originaltext: 3sat
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an: 3sat Programmplanung, 06131/70-6423

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: